Alumna/Alumnus Studentin/Student Studieninteressierte/r Event Bauingenieurwesen B.Eng. International Civil Engineering B.Eng. Bau- und Immobilienmanagement/Facilities Management B.Eng. Wirtschaftsingenieurwesen (Bau) B.Eng. Bauingenieurwesen – Bauen im Bestand M.Eng. Vollzeit/Teilzeit Bau- und Immobilienmanagement/Facilities Management M.Eng./M.Sc. Technisches Immobilienmanagement M.Eng./M.Sc. Weiterbildung Teilzeit Bau und Immobilie Zertifikat Teilzeit Vortrag Veranstaltungsreihe HZW
-

Forum Bau

Vortragsreihe der Fachrichtung Bauingenieurwesen in Kooperation mit dem Institut für Baubetrieb

Einladung

Hiermit laden wir Sie für das Sommersemester 2018 ganz herzlich zu den Vorträgen unserer Vortragsreihe „Forum Bau“ ein. Bitte geben Sie dieses Programm auch an Kollegen, Mitarbeiter, Kommilitonen und andere Interessierte weiter.

Die Vorträge finden jeweils am Dienstag, 17.30 – ca. 18:30 Uhr im Hörsaal H 2.13 am Standort Holzstraße der Hochschule Mainz in der Holzstr. 36 statt.

Nach den Vorträgen setzen wir die Diskussion im gemütlichen Rahmen bei Brötchen und Kaltgetränken in unserem Fachrichtungsraum H 2.12 fort.

Prof. Dipl.-Ing. Jochen Lüer

 

PROGRAMM

17.04.2018

Dr.-Ing. Dietmar Möller, Gesamtprojektleiter Merck KGaA Darmstadt
Dipl.-Ing. (FH). Mario Bacher, Partner der Ernst & Young Real Estate GmbH; Leiter Bereich EY Real Estate Risk Advisory Services

ONE Global Headquarters & Innovation Center Merck, Darmstadt

Der Vortrag beschäftigt sich mit der strategischen Initiative ONE Global Headquarters, in deren Mittelpunkt der Neubau eines wegweisenden Innovationszentrums steht.
Die Besonderheiten des Projektes und die Auswirkungen auf die Inbetriebnahme und den Betrieb werden vorgestellt und die entsprechenden Herangehensweisen zur Umsetzung diskutiert.

Termin: Dienstag, 17.04.2018 | 17.30–18.30 Uhr
Ort: Hörsaal H2.13 | Hochschule Mainz | Holzstraße 36 | 55116 Mainz  

 

24.04.2018

Dipl.-Ing. Tim Gemünden, Geschäftsführer Bauunternehmung Karl Gemünden GmbH & Co. KG

Grand Tower – Besonderheiten einer vertikalen Baustelle

In Frankfurt errichtet die Karl Gemünden GmbH & Co. KG zurzeit den Rohbau für den Grand Tower - mit 172 Metern Deutschlands höchstes Wohnhochhaus. Im Vortrag werden die bautechnischen und logistischen Herausforderungen dieser Ausnahmebaustelle erläutert. Dabei liegt der Fokus des Vortrags auf den Besonderheiten beim vertikalen Bauen, wie Kletterschalung, Windschild, Krankonzept, Betonverteilermast und Logistik im Gebäude.

Termin: Dienstag, 24.04.2018 | 17.30–18.30 Uhr
Ort: Hörsaal H2.13 | Hochschule Mainz | Holzstraße 36 | 55116 Mainz

 

12.06.2018

Dipl.-Ing. Richard Weber, Projektleiter Bau, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH

Errichtung eines Produktionsgebäudes oberhalb eines bestehenden und in Betrieb befindlichen Eisenbahntunnels in Wien

Im Vortrag wird über die Herausforderungen beim Neubau eines Produktionsgebäudes von über 40 m Höhe mit Überbauung eines stark befahrenen Eisenbahntunnels in einer Art Brückenkonstruktion referiert. Diese spezielle Vorgehensweise wurde durch Erwerb eines Grundstücks der Österreichischen Bundes Bahn (ÖBB) in einer Werkserweiterung erforderlich. Zur Sicherstellung eines uneingeschränkten Zugverkehrs im Tunnel während des Baus und der späteren Nutzung, wurde zur Setzungsüberwachung ein ausgeklügeltes Monitoring System etabliert.

Termin: Dienstag, 12.06.2018 | 17.30–18.30 Uhr
Ort: Hörsaal H2.13 | Hochschule Mainz | Holzstraße 36 | 55116 Mainz

 

ANSPRECHPARTNER

Prof. Dipl.-Ing. Jochen Lüer
T 06131 628-1324
F 06131 628-91324
jochen.lueer (at) hs-mainz.de