This content is only partially available in English.
09.11.2022 - 11.11.2022

Correlations – Forum für KI in Kunst und Design

Im Rahmen des Verbundvorhabens “KITeGG“ (KI greifbar machen und begreifen: Technologie und Gesellschaft verbinden durch Gestaltung) findet vom 09.11. – 11.11.2022 an der Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach das zweite von insgesamt acht Symposien zum Thema künstliche Intelligenz in der Gestaltung statt.

Die interdisziplinäre Veranstaltung „Correlations“ bringt dabei Kreative, Expert:innen und Neugierige für einen intensiven Austausch über Künstliche Intelligenz, Design und Kunst zusammen. Über zweieinhalb Tage hinweg bietet das Symposium ein Forum für kritische Reflexion, das Teilen von Wissen und Fähigkeiten sowie Diskussionen über den Einsatz von KI als kreatives Werkzeug.

Mit einer Reihe von Vorträgen, Workshops, Performances sowie einer Ausstellung lädt es Besucher:innen ein, unterschiedliche ‘intelligente’ Systeme in kreativen Kontexten zu erkunden und mehr über deren Relevanz für und Einfluss auf unsere Welt zu erfahren.

Das Programm umfasst Vorträge, Workshops und Beiträge von So Kanno, Jenifer Becker, Entangled Others (Sofia Crespo & Feileacan McCormick), Moisés Horta Valenzuela (Hexorcismos), allapopp und Janne Kummer aka Alaska, Jannis Maroscheck, Björn Ommer, Aeneas Stankowski & Rahel Flechtner, Joscha Berg u.a.

Highlights:

  • Presse-Preview Ausstellung: Mittwoch, 9.11.2022, 10:30 Uhr
  • Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 10.11.2022, 19 Uhr
  • Performance Hexorcismos (Moíses Horta Valenzuela): Donnerstag, 10.11.2022, 20:30 Uhr
  • Keynote Entangled Others: Donnerstag 10.11.2022, 11:30 Uhr
  • Workshop-Programm: Freitag, 11.11.2022, 10–16 Uhr

Auf einen Blick:

  • Correlations – Forum für KI in Kunst und Design
  • 09.11.2022 – 11.11.2022
  • Vorläufiges Programm: correlationsforum.de
  • Veranstaltungsort: HfG-Campus, Schlossstraße 31
  • Freier Eintritt

Mehr zu KITeGG: gestaltung.ai

Chat Icon