This content is only partially available in English.

Hochschulweites KI-Symposium

Die Hochschule Mainz und die KI-Allianz Rheinland-Pfalz laden am Mittwoch, 06.03.2024 alle an KI-Innovationen Interessierten ein, bei KI@HS Mainz im LUX mitzudiskutieren.

Das Event bietet eine Plattform, um die Entwicklung und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI) in ganz unterschiedlichen Bereichen kennenzulernen. Aus erster Hand erfahren Interessierte von Referentinnen und Referenten aus den drei Fachbereiche, welche innovativen Möglichkeiten und Chancen KI bereithält. Neben aktuell laufenden Transferprojekten mit Partnern aus Wirtschaft und Medizin, stehen grundsätzliche Fragestellungen rund um KI Tools und deren Erklärbarkeit (XAI) auf der Agenda.

Zur Programmübersicht

 

Referentinnen und Referenten im Überblick:

Prof. Dr. Thomas Klauer und Dr. Jean-Jacques Ponciano

 Innovating Oral Health: Deep Learning in Mucosal Detection via a Comprehensive Oral Health Multispectral Dataset  (OralHype)

Prof. Dr. Sven Pagel, Alexander Rossner und Flavio Horbach

KI in digitalen Medien – Bericht aus AI4MediaData, Travelguide, UX4AI u.a.

Prof. Claudia Nass Bauer und Jasmin Riebel

Wertorientierte Gestaltung von KI-Lösungen in interdisziplinären Teams (HYBRIDA)

Prof. Florian Jenett und Julia-Jasmin Bold

(Un)Learn AI – Zwei Jahre KITeGG an der Hochschule Mainz

Prof. Dr. Jens Reinhardt

AI Co-Development

Prof. Dr. Christian Au, Jonas Fränzl und Andreas Wunder

KI im Strategischen Management

Prof. Dr. Nicolai Kuntze und Felix Paul

Fully Homomorphic Encryption: KI in der Cloud ohne Datenschutzbedenken

Prof. Dr. Klaus Böhm und Cédric Roussel

XAI / GeoSpatial XAI / Unsicherheiten in Geospatial AI

Prof. Dr. Tobias Walter

Process Mining Technologie trifft aus Biotechnologie

Prof. Dr. Anett Mehler-Bicher

AI based Decision Support in MR-Environments

  

Anmeldung bis 28.02. an: ki-projektbuero (at) uni-mainz.de

 

KI-Allianz Rheinland-Pfalz:

Die KI-Allianz Rheinland-Pfalz ist ein Zusammenschluss der Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) aus Rheinland-Pfalz.

Das Thema KI spielt an der Hochschule Mainz in vielen unterschiedlichen Forschungsbereichen eine wichtige Rolle und wird interdisziplinär gedacht. Der Einsatz von KI in unterschiedlichen Anwendungsszenarien wie z.B. Raumgestaltung, digitaler Fertigung oder HRM wird untersucht. Ergänzende Themen wie etwa AR oder VR sowie spezifische KI-Themen wie intelligente Algorithmen und KI-basierte Simulationen finden sich als Methode oder Forschungsgegenstand in allen Fachbereichen wieder und erfahren interdisziplinäre Ausprägungen. Dies gilt auch für Kooperationen mit Unternehmen und Ausgründungen.

Weitere Informationen: https://www.ki-allianz-rlp.de/