Kooperative Promotionen

Anwendungsorientierte
Forschung

This content is not available or only partially available in English.

Da Hochschulen für angewandte Wissenschaften kein eigenes Promotionsrecht haben, bietet die Hochschule Mainz Promotionsverfahren in Kooperation mit Universitäten an.

Kooperative Promotionen

Betreuung
Hochschule Mainz
Kooperierende
Universität
Themenbereich
Prof. Florian Jenett                                   Justus-Liebig-Universität GießenDigitale Verfahren der Tanzdokumentation und -notation in choreographischen Prozessen
Prof. Dr. phil. Petra Eisele, M.A.Hochschule für Gestaltung Offenbach am MainPositionen von Schrift in Lehre und Werk der Folkwang Schule für Gestaltung im 20. Jahrhundert 

 

Chat Icon