16.06.14

Datenschutz im Netz

Kategorie: Gestaltung, Termine, Mediendesign, Termine, Startseite

Vortrag und Workshop am 16.06.2014

Im Jahre 1 nach Snowden: Was haben wir gelernt? Wie können wir uns schützen?

Die NSA, der GCHQ, diverse andere Geheimdienste und insbesondere die
Privatwirtschaft sind hinter unseren Daten her. Dies hat uns nicht
zuletzt Edward Snowden beigebracht. Doch was bedeutet dies konkret und
wie kann ich mich davor möglichst effektiv schützen, ohne mein gesamtes
Internutzung zu verändern?

Der Vortrag gibt einen kurzen Überblick über den aktuellen Stand der
bekannten Ausspähtechniken und Datensammelwut und versucht im zweiten
Abschnitt Möglichkeiten auf zu zeigen, wie man sich mit kostenlosen
Hilfsmitteln diesen entziehen kann.

Referent Julian Heinrich, vom Chaos Computer Club Mainz e.V. ist mit dem
Internet aufgewachsen und befasst sich intensiv mit den Themen (Funk-)
Netzwerktechnik und Datenschutz.

Montag, 16.06.2014 | 16:00 Uhr | Bibliothek der Lehreinheit Mediendesign
Fachhochschule Mainz, Wallstr. 11, 55122 Mainz


Ansprechpartner

Prof. Olaf Hirschberg
Studiengangsleitung
zm_bachelor(at)img.hs-mainz.de
zm_master(at)img.hs-mainz.de

 

Monika Schnöll
Sekretariat
Tel. +49 (0) 6131 - 628 - 2311
monika.schnoell(at)hs-mainz.de

 

Monika Kursawe
Prüfungsamt
Tel. +49 (0) 6131 - 628 - 2411
monika.kursawe(at)hs-mainz.de

 

 

Studierendenbüro
Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz
studierendenbuero(at)hs-mainz.de
Stefanie Stuck
Tel. +49 (0) 6131 -628 -7386
Stefanie.stuck(at)hs-mainz.de