Studienverlauf

Das Lehrangebot im Master-Studiengang erstreckt sich über vier Semester. Es findet in der Form von Seminaren, Kolloquien und Projektarbeit statt.

Ziel ist es, die durch die Studierenden eingebrachten Projekte im 1. Semester so weiterzuentwickeln, dass sie in den folgenden Semestern realisiert werden können. Hierzu dienen die Angebote im Rahmen des Medienmanagements, in denen die Konzeption ausgearbeitet und die Produktion vorbereitet wird.

In den folgenden beiden Semestern werden die Projekte in Gruppen weiter bearbeitet und je nach Umfang und Arbeitsaufwand weiterentwickelt bzw. fertiggestellt.

Das Studium wird flankiert von Seminaren in den drei zentralen Bereichen Animation, Film/Fernsehen und Interaktion und von jeweils zwei Theorieangeboten pro Semester.

Das 4. Semester dient der Erstellung der Master-Thesis, die in Form einer wissenschaftlichen Arbeit oder als Kombinationen von Projektarbeit und Theorie angefertigt werden kann. Je nach Bedarf werden Workshops mit Experten für einzelne Projekte angeboten, die von allen Master-Studierenden besucht werden können.

Die Studierenden können sich auch dafür entscheiden, an angewandten und Forschungs-Projekten im Rahmen des Instituts für Mediengestaltung mitzuwirken, die von Hochschullehrern geleitet werden.

 

Dokumente zum Studienverlauf

ZM_BA_MA_Module.pdf

Ansprechpartner

Monika Kursawe
Studienbüro
Tel. +49 (0) 6131 - 628 - 2411
monika.kursawe(at)fh-mainz.de

 

Prof. Olaf Hirschberg
Studiengangsleitung
zm_master(at)img.fh-mainz.de