LUX-Pavillon der Hochschule Mainz

This content is not available or only partially available in English.

Pavillon

Auf etwa 150 qm im Erdgeschoss und 450 qm im Obergeschoss präsentieren sich alle drei Fachbereiche in bester Lage den Mainzer Bürgerinnen und Bürgern. Damit hat die Hochschule die Möglichkeit, sich noch stärker in das städtische Geschehen einzubringen.

Das Schaufenster der Hochschule Mainz. Ein transparenter Ort, Multiplikator und Schnittstelle — von Themen und Thesen, von Impulsen und Geistesblitzen.

Eine neue Konstante in der Stadt – interdisziplinär, inspirierend und informativ. Auf lichtdurchfluteten 2 Etagen, mitten im Leben, mitten in Mainz.


Schaufenster und Showroom

Raum für regelmäßig wechselnde Ausstellungen und Anlaufstelle für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich über die Aktivitäten der Hochschule informieren wollen.


Creative Space

Raum für Symposien, Vortragsreihen, Tagungen, Workshops und Events der Fachbereiche Technik, Gestaltung und Wirtschaft. Für die Hochschule ist das LUX ein Ort, um interdisziplinär zusammenzuarbeiten und um sich mit anderen aus dem wirtschaftlichen, kulturellen oder kreativen Bereich auszutauschen.


Neue Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag: 12:00-18:00 Uhr 

Freitag: 10:00-18:00 Uhr 

Samstag: 9:30-18:00 Uhr 

Montag, Sonn- und Feiertag geschlossen

Eintritt frei

Aktueller Hinweis

Für den Ausstellungsbesuch gilt die 3G-Regel. Einlass nur mit Geimpften-/Genesenen-Nachweis oder mit negativem Corona-Test.
Ein Besuch ist ohne Terminbuchung möglich.
Die Gesamtzahl der zulässigen Besucher*innen ist begrenzt. Aus diesem Grund kann es ggf. zu Wartezeiten kommen. 

Anschrift

LUX - Pavillon der Hochschule Mainz
Ludwigsstraße 2
55116 Mainz

Events

Event im LUX
17.09. - 08.10.
Zukunfts-Impulse: Interaktive Aus­stel­lung im LUX – Pavillon der Hochschule Mainz
Wie wohnen wir in Zukunft, wenn sich unser Klima verändert, Energie kostbarer wird und Mobilität neu gedacht werden muss? Wie arbeiten wir in Zukunft, wenn Berufs- und Privatleben immer näher rücken und das Homeoffice Normalzustand wird? Wie können wir in Zukunft Wissensvermittlung spannend und offen gestalten und Diskussionen gleichzeitig nicht auf Likes oder Social Media-Kommentare reduzieren? Diesen und vielen weiteren Fragen zur Zukunft unserer Gesellschaft gehen zahlreiche aktuelle Projekte und Kurse in Forschung, Lehre und Transfer an der Hochschule Mainz nach. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Hochschule Mainz findet im LUX, dem Pavillon der Hochschule Mainz in der Innenstadt, eine interaktive „Mitmach-Ausstellung“ statt, die die großen Themen unserer Zukunft auf spannende und verständliche Weise aufzeigt. Die verschiedenen Stationen der Ausstellung zeigen der Öffentlichkeit, welche Megatrends unser aller Zukunft beeinflussen und zu welchen Fragen wir übergreifend in den drei Fachbereichen Gestaltung, Technik und Wirtschaft nach Lösungen suchen. Weiterführende Links: Hier geht’s zum Instagramprofil der Hochschule Mainz AKTUELLER HINWEIS Die Veranstaltung findet im LUX Pavillon der Hochschule Mainz (direkt am Schillerplatz) statt. Für den Ausstellungsbesuch gilt die 3G-Regel: Einlass nur mit Geimpften-/Genesenen-Nachweis oder mit negativem Corona-Test. Ein Besuch ist ohne Terminbuchung möglich. Die Gesamtzahl der zulässigen Besucher*innen ist begrenzt. Aus diesem Grund kann es ggf. zu Wartezeiten kommen. ÖFFNUNGSZEITEN Dienstag bis Donnerstag 12:00–18:00 Uhr Freitag 10:00–18:00 Uhr Samstag 9:30–18:00 Uhr Montag, Sonn- und Feiertag geschlossen Der Eintritt ist frei!
Event im LUX
08.10.2021
Zukunfts-Salon
Vor dem Hintergrund des 25-jährigen Jubiläums und eingebettet in verschiedene Jubiläumsaktivitäten veranstaltet die Hochschule Mainz am 8. Oktober 2021 einen „Zukunfts-Salon“ im LUX, dem Pavillon der Hochschule in der Mainzer Innenstadt. Dieser Salon schafft einen Rahmen für einen Diskurs zwischen Mitgliedern der Hochschule, Studierenden und externen Gästen. Die Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Corona-Situation per Live-Stream übertragen: Über die Grenzen von Mainz und der Region hinaus. Der Salon am 8. Oktober 2021 mit dem Thema „Die Hochschule der Zukunft“ wird von der SWR-Moderatorin Anna Dörr moderiert. Grußworte: Prof. Dr. Susanne Weissman, Präsidentin der Hochschule Mainz Clemens Hoch, Minister für Wissenschaft und Gesundheit Rheinland-Pfalz Dr. Eckart Lensch, Sozialdezernent der Stadt Mainz Auf dem Podium: Karin Schmidt-Friderichs, Vorsteherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Univ.-Prof. Dr. Michael Maskos, Vorstandsvorsitzender der MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ, Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Mikrotechnik und Mikrosysteme IMM Markus Müller, Intendant des Staatstheaters Mainz Prof. Dr. Susanne Weissman, Präsidentin der Hochschule Mainz Maximilian Kiefer, Vorstand Allgemeiner Studierendenausschuss, Hochschule Mainz Gabriel Belinga Belinga, Leiter des International Office, Hochschule Mainz Prof. Dr. Petra Eisele, Professorin für Designgeschichte/Designtheorie, Hochschule Mainz
Event im LUX
29.10.2021
MADKON21 - Digitale Nachhaltigkeit
In diesem Jahr erwartet die Zuschauerinnen und Zuschauer ein hochspannendes Thema: Digitale Nachhaltigkeit! Digitalisierung ermöglicht nach der Vorstellung vieler einen schonenden Umgang mit unserer Umwelt. Welchen Beitrag leistet die Digitalisierung allerdings wirklich zur ökologischen Nachhaltigkeit? Werden Ressourcen tatsächlich nachhaltiger und sparsamer verwendet durch den Einsatz von digitalen Technologien? Spannende Speakerinnen und Speaker konnten bereits dafür gewonnen werden. U.a. werden Nachhaltigkeitsexperten aus Wirtschaft (ZDF, Scholz & Volkmer) und Forschung (Umweltcampus Birkenfeld und dem Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung) am MADKON referieren. Interaktiver denn je plant der IT Klub Mainz & Rheinhessen e.V. seinen jährlichen Digitalkongress MADKON. Als hybride Veranstaltung haben die Zuschauerinnenund Zuschauer somit die Möglichkeit den Kongress vor Ort im LUX-Pavillon der Hochschule Mainz (Ludwigsstraße 2, 55116 Mainz; Vor-Ort Tickets aktuell nur für Mitglieder des IT Klub buchbar) oder online im Stream zu verfolgen. Die Besucher sollen aktuelle sowie geplante Projekte und Initiativen kennenlernen, in denen IT-Systeme zur Unterstützung und Umsetzung für nachhaltige Projekte und Initiativen eingesetzt werden. Dazu gehört auch, den Akteuren aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft die Möglichkeit zur Stellungnahme zu geben und so möglicherweise Zusammenhänge oder potentielle Synergien für künftige Projekte aufzudecken. Die Hochschule Mainz zählt zu den Partnern und Unterstützern des Mainzer Digital Kongresses. Sichern Sie sich somit jetzt Tickets für das spannende Event. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung, finden Sie auf der Website www.madkon21.hs-mainz.de Der IT Klub freut sich, falls Sie Interesse daran haben unsere MADKON-Aktivitäten in Zukunft zu unterstützen. Kontakt zum IT Klub gerne per Mail: info(at)itklub.de

Kalender

September 2021

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Kalender speichern