Events LUX

This content is not available or only partially available in English.

LUX-Pavillon der Hochschule Mainz

Seit Ende Mai 2019 verfügt die Hochschule Mainz über ein zentrales Schaufenster in der Innenstadt

LUX heißt der neue Standort der Hochschule Mainz zwischen Schillerplatz und Staatstheater.

LUX wie hell und strahlend, wie sichtbar und klar.
LU wie Ludwigsstraße plus X. Wie Multiplikator und Schnittstelle – von Themen und Thesen, von Impulsen und Geistesblitzen. 
X wie die Variable in Gleichungen und die neue Konstante in der Stadt – inspirierend und informativ.
UX wie User Experience, wie Interaktion und Erlebnis.


Pavillon

Auf etwa 150 qm im Erdgeschoss und 450 qm im Obergeschoss präsentieren sich alle drei Fachbereiche in bester Lage den Mainzer Bürgerinnen und Bürgern. Damit hat die Hochschule die Möglichkeit, sich noch stärker in das städtische Geschehen einzubringen.

Das Schaufenster der Hochschule Mainz. Ein transparenter Ort, Multiplikator und Schnittstelle — von Themen und Thesen, von Impulsen und Geistesblitzen.

Eine neue Konstante in der Stadt – interdisziplinär, inspirierend und informativ. Auf lichtdurchfluteten 2 Etagen, mitten im Leben, mitten in Mainz.


Schaufenster und Showroom

Raum für regelmäßig wechselnde Ausstellungen und Anlaufstelle für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich über die Aktivitäten der Hochschule informieren wollen.


Creative Space

Raum für Symposien, Vortragsreihen, Tagungen, Workshops und Events der Fachbereiche Technik, Gestaltung und Wirtschaft. Für die Hochschule ist das LUX ein Ort, um interdisziplinär zusammenzuarbeiten und um sich mit anderen aus dem wirtschaftlichen, kulturellen oder kreativen Bereich auszutauschen.


Öffnungszeiten

Dienstag – Samstag
10:00—18:00 Uhr

Montag, Sonn- und Feiertag
geschlossen

 

 

Weitere Informationen

Events

Event im LUX
24.03.2020
Frauen - Macht und Einfluss im Beruf
Das Gründungsbüro bietet eine Veranstaltung für Frauen, in der sich dem Thema „Macht und Einfluss im Beruf“ gewidmet wird. Frauen sind häufig mit dem Begriff „Macht“ in Bezug auf die eigene Karriere wenig vertraut. Um aber Einfluss nehmen zu können, sollten sie lernen, gezielt „Macht“ bzw. Verantwortung anzustreben und diese zu nutzen. Durch die Ausübung von Macht haben Frauen die Möglichkeit, Einfluss auf die Gestaltung von Prozessen im Arbeitsumfeld zu nehmen. In Form eines interaktiven Workshops möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten, die aktuellen Machtstrukturen, in welchen Sie sich befinden, zu analysieren, eigene Möglichkeiten zu reflektieren und Ziele zu formulieren bzw. zu schärfen. Referetin Angela Hornberg ADVANCE HUMAN CAPITAL Zielgruppe Frauen, insbesondere Gründerinnen / gründungsinteressierte Frauen, Promovendinnen sowie Mitarbeiterinnen und Studentinnen der Hochschule Mainz, der Katholischen Hochschule, der Johannes Gutenberg-Universität und der Universitätsmedizin Mainz WANN: Dienstag, 24. März 2020, 17:00-ca.19:00 Uhr WO: LUX-Pavillon der Hochschule Mainz, Ludwigstraße 2, 55116 Mainz Anmeldung Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um eine kurze formlose Anmeldung an hannah.chegwin@hs-mainz.de oder christina.schrandt@hs-mainz.de wird bis zum 18. März 2020 gebeten. Kooperation Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Gründungsbüros und der Abteilung Forschung und Transfer der Hochschule Mainz.

Kalender

07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00