Aufnahme vom Campus der Hochschule Mainz, Ansicht Eingangsbereich mit Fahnen, Foto: Britta Dutz-Jäger

Öffentliche Ausschreibungen und Bekanntmachungen

Die Hochschule Mainz veröffentlicht auf dieser Seite öffentliche Ausschreibungen und Bekanntmachungen.

Bekanntmachungen

Laboreinrichtung - Neuausstattung Säurekammer 2017

Laboreinrichtung - Neuausstattung Säurekammer 2017

Mit der folgenden Ausschreibung soll die zum Fachbereich Gestaltung, Lehreinheit Kommunikationsdesign, gehörende Hoch- und Tiefdruckwerkstatt mit einer neuen Laboreinrichtung ausgestattet werden. Es wird dort mit den Chemikalien EisenIIIChlorid und Salpetersäure gearbeitet, sowie Lackierungen vorgenommen.
In Bezug zu den Größenangaben ist anzumerken, dass minimale Größenabweichungen möglich sind, solange die Elemente in Reihe in der vorgegeben Raumlänge der Säurekammer untergebracht werden können (5400 mm Raumlänge abzüglich 620 mm für bestehenden Säureschrank und 240 mm Fenstersims = 4540 mm).
Abfolge der Elemente im Säureraum: Arbeitstisch 2100 mm, Abzug 1500 mm, Laborspülen-Tisch 900 mm (entspricht 4500 mm).

Für die Ausstattung der Säurekammer (Raum H 0.03) sollen folgende Produkte beschafft werden:

  • Laborarbeitstisch mit Melamin-Arbeitsplatte (Maße Tisch: Länge 2100 mm x Tiefe 750 mm), mit Unterbauelement (mit Türen inkl. Einlegeböden, Schubkästen und Abfallboxen), mit Spritzschutz an der Wand
  • Tischabzug (Länge 1500 mm, Tiefe max. 910 mm, Höhe max. 2750 mm) mit Glasschiebefenster, Innenraum aus Melaminharz, vollflächige Absaugung über der Arbeitsplatte, Beleuchtung, Elektrozubehör und Abzugsrohren, Schukosteckdose außen, Laborknie für Warm und Kaltwasser, kleines Steinzeugbecken (Maße: ca. 530/380/250) (DIN EN 14175), mit Unterbau mit Flügeltüren und Einlegeböden
  • Laborspüle (Feinsteinzeugbecken (ca. 380/380/250) mit Armatur und Augendusche (DIN EN 15154-2)) in Labor-Arbeitstischplatte aus Melamin eingelassen (Tischmaße: Länge 900/Tiefe 750), mit Unterbauelement mit Türen, Spritzschutz an der Wand
  • Untertisch-Boiler 5 l

Für die Ausstattung des Druckraums (Raum H 0.03) sollen folgende Produkte beschafft werden:

  • Spülmodul: Laborarbeitstisch mit Melamin-Arbeitsplatte (Maße Tisch: Länge 1200 mm x Tiefe 750 mm) mit Laborspüle aus Feinsteinzeug oder Melamin inkl. Armatur und Augendusche (DIN EN 15154-2), Unterbauelemente mit Türen (inkl. Einlegeböden und Abfallboxen) mit Spritzschutz an der Wand (Ecklösung)
  • Untertisch-Boiler 5 l

Die Arbeitshöhe der Elemente soll 900mm sein.
Alle Möbel, Geräte und Waschbecken sind vollständig montiert und einsatzbereit übergeben werden, d.h. die Geräte/Armaturen sind an Strom- und Wasserleitungen anzuschließen.

Eine Einweisung in die Bedienung der Geräte wird ebenfalls gefordert. Ebenfalls ist ein Wartungsvertrag für die regelmäßige Überprüfung der Anlage anzubieten.

Weitere Anforderungen entnehmen Sie bitte der Vergabeunterlage.

Dienstleistervertrag Microsoft-Lizenzen

Dienstleistervertrag Microsoft-Lizenzen

Ziel der vorliegenden Ausschreibung ist ein Dienstleistervertrag zur Lizenzierung von Microsoft-Software und Abwicklung von MS-Online-Lizenzen für einzelne Nutzer.
Die Lizenzierung bezieht sich im Wesentlichen auf den von Microsoft angebotenen Bundesvertrag zur Lieferung von Lizenzen für „Desktop Education“, „Core CAL“ und weitere Produkte für MitarbeiterInnen und Studierende. Außerdem soll vom Auftragnehmer für Nutzer der Hochschule ein Studierenden-Portal sowie ein Mitarbeiterportal angeboten werden, über das Software wie Office 365 bezogen werden kann. Die Laufzeit soll 4 Jahre betragen.

Weitere Anforderungen entnehmen Sie bitte der Vergabeunterlage.


Bitte beachten Sie die folgenden Informationen:

  • Logo Zertifikat familiengerechte Hochschule
  • Logo Familienfreundlicher Arbeitgeber Rheinland-Pfalz

Hochschule Mainz in Zahlen

Studierenden- und Absolventenzahlen