This content is not available or only partially available in English.

Katharina Pieper

Katharina Pieper ist seit dem 01.08.2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im „Forschungscluster Digital Innovation“ (seit Anfang 2022: „Profilbereich Digital Innovation"). Davor war sie vom 01.05.2020 bis 31.07.2021 als Projektmitarbeiterin im fachbereichsübergreifenden Team von Prof. Klonowski, Prof. Schönecker, Prof. Mauroner und Prof. Pagel, an der Schnittstelle zum Gutenberg Digital Hub e.V. angestellt.

Nach dem Bachelorstudium der Europäischen Kulturgeschichte, Englischen Literaturwissenschaft und Gesellschaftswissenschaft in Augsburg und Florenz sowie dem Masterstudium der Kulturgeschichte in Jena war Katharina Pieper von Oktober 2015 bis Mai 2019 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz tätig, unter anderem im Bereich Online-Redaktion. Seit April 2017 ist sie Promovendin am Historischen Seminar der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. 

Beruflich wie privat liebt sie das Reisen und verbringt ihre Freizeit am liebsten im Freien, beim Kochen, Filme schauen oder auf Konzerten.