This content is not available or only partially available in English.

Jens Friederich, B.Sc.

Jens Friederich (Jahrgang 1987) ist seit dem 01.01.2018 Mitglied im Team von Prof. Dr. Pagel. Zunächst war er als studentische Hilfskraft tätig, seit dem 01.02.2019 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter. In der Forschungsgruppe WIMM arbeitet er maßgeblich an den Themenfeldern „digitale Kommunikation in China“ und „Digitale Bildung“. Für den IT Klub Mainz und Rheinhessen e.V. wirkt er maßgeblich an der Vorbereitung des MADKON19-Kongresses #digitalcrew am 25./26.10.2019 in Mainz mit. Zudem bearbeitet er derzeit wissenschaftliche Studien zur WeChat-Kommunikation deutscher Unternehmen in China sowie zur Ausgestaltung von digitalen Geschäftsberichten.

Nach seiner Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print im Jahr 2007 arbeitete Jens Friederich über zehn Jahre im Bereich Marketing für das hochspezialisierte und international tätige Ingenieursunternehmen GREGORY Technology.  Dort verantwortete er die Kommunikation mit den chinesischen Partnern. Von 2015 bis 2019 hat er in Teilzeit den berufsbegleitenden Studiengang „Medien, IT & Management“ absolviert.

In seiner Freizeit beschäftigt er sich am liebsten mit Fotografie und Fußball. Eine ehrenamtliche Tätigkeit im Jugendbereich und Vorstand des Fußballvereines schaffen den Ausgleich zum digitalen Arbeiten. Dort spielen für ihn die menschlichen Aspekte und psychologischen Bereiche des Teamsports eine große Rolle. Diese Erkenntnisse versucht er auch in die Arbeit an der Hochschule einzubringen.