Qualitätsmanagement

Aufgaben

Wir nutzen Verfahren des Qualitätsmanagements, um unsere vielfältigen Aufgaben und Aktivitäten in Lehre, Forschung, Transfer, Weiterbildung sowie Nachwuchsförderung möglichst gut zu erfüllen. Stetig wachsende Ansprüche und knappe Ressourcen sind dabei wesentliche Rahmenbedingungen.

Im Vordergrund steht dabei die kontinuierliche Entwicklung der Studienangebote unserer Hochschule gemäß relevanter externer und interner Standards für die Ausgestaltung und Weiterentwicklung von Studiengängen. Die Systematik zur Erzielung kontinuierlicher Verbesserungen orientiert sich am PDCA-Zyklus. 

In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Qualitätsentwicklung (ZQ) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sowie dem Hochschulevaluierungsverbund Südwest wurde ein Befragungssystem entlang des Student Life Cycle etabliert, um zu verschiedenen Zeitpunkten Informationen zu den Studienbedingungen an der Hochschule Mainz zu erhalten und Verbesserungspotentiale zu identifizieren. 

Ein weiterer wichtiger Bestandteil zur Qualitätssicherung ist die Analyse, Dokumentation und Verbesserung von Strukturen und Prozessen an unserer Hochschule mit dem Ziel, die Voraussetzungen für eine Systemakkreditierung zu schaffen. Beim Aufbau des Qualitätsmanagementsystems möchten wir alle Interessengruppen an der Hochschule Mainz einbeziehen.

Anschrift

Hochschule Mainz
Qualitätsmanagement
Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz 

Projekte

Alle rheinland-pfälzischen Fachhochschulen führen derzeit gemeinsam ein integriertes Campus Management System (iCMS) basierend auf HISinOne ein. Erste Komponenten wie die HISinOne APP sind bereits im Einsatz.  

In Zusammenarbeit mit dem ZQ der Universität Mainz sowie dem Hochschulevaluierungsverbund Südwest werden regelmäßig Befragungen durchgeführt, die Informationen über die Studienbedingungen an unserer Hochschule in unterschiedlichen Semestern liefern. Auf diese Weise können wir Verbesserungspotentiale identifizieren.

Die rechtliche Grundlage für diese Befragungen ist in § 5 HochSchG und der Evaluationssatzung der Hochschule Mainz enthalten. 

Diese Befragungen werden an unserer Hochschule regelmäßig durchgeführt:

  • Studieneingangsbefragung
  • Lehrveranstaltungsbefragung
  • Studienabschlussbefragung
  • Absolventenbefragung

Ein zentrales Projekt der Hochschule Mainz im Rahmen des Hochschulpakts III ist das Studienerfolgsmanagement.

In einem Kooperationsprojekt der Hochschule Mainz und der Johannes Gutenberg-Universität erhalten Lehrende, mittels der Plattform Lehrideen vernetzen, die Möglichkeit zur fach- und hochschulübergreifenden Vernetzung.

Arbeitsgruppen

In der Arbeitsgruppe Qualitätsmanagement werden aktuelle Themen des Qualitätsmanagements besprochen. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe wirken zudem als Multiplikatoren für diese Themen in ihrem Arbeitsbereich.

Folgende Personen wirken derzeit in der Arbeitsgruppe Qualitätsmanagement mit:

Vertreterin der Hochschulleitung

  • Vizepräsidentin Prof. Dr. Andrea Beyer

Vertreterin und Vertreter der Fachbereiche

  • Wirtschaft: Prof. Dr. Britta Rathje
  • Gestaltung: Prof. Ulysses Voelker
  • Technik: Prof. Dr.-Ing. Michael Küchler

Vertreterin der Verwaltung

  • Rita Keßler-Morath

Vertreter der Assistentinnen und Assistenten

  • Ingo Geurtz

Mitarbeiter ZIK

  • Jan Klingspor

Studierendenvertreter

  • Marten Pukrop

Vorsitzender des Personalrats

  • Ronald De Haan

Gleichstellungsbeauftragte

  • Prof. Susanne Reiß

Projekt Studienerfolgsmanagement

  • Matthias Frase

Qualitätsmanagement

  • Burkhard Simon

Zur Begleitung der Konzeption, Implementierung und Inbetriebnahme des neuen integrierten Campus Management Systems wurde eine Arbeitsgruppe initiiert.

Folgende Personen wirken derzeit in dieser Arbeitsgruppe mit:

Vertreter der Hochschulleitung

  • Kanzler Leo Theisen

Vertreterin und Vertreter der Fachbereiche

  • Wirtschaft: Prof. Dr. Anett Mehler-Bicher
  • Gestaltung: Martina Richter
  • Technik: Prof. Marc Grief

Vertreterin der Verwaltung

  • Dagmar Lehr

Vertreter der Assistentinnen und Assistenten

  • NN

Mitarbeiter ZIK

  • Jan Klingspor

Studierendenvertreter

  • Marten Pukrop

Vorsitzender des Personalrats

  • Ronald De Haan

Qualitätsmanagement

  • Burkhard Simon

Der Senat der Hochschule Mainz hat sich dafür ausgesprochen, den Weg der Systemakkreditierung zu verfolgen. Die Arbeitsgruppe Akkreditierung hat diese Entscheidung vorbereitet und begleitet den weiteren Prozess.

Folgende Personen wirken derzeit in der Arbeitsgruppe Akkreditierung mit:

Vertreter der Hochschulleitung

  • Präsident Prof. Dr. Gerhard Muth

Vertreterin und Vertreter der Fachbereiche

  • Wirtschaft: Prof. Dr. Anett Mehler-Bicher
  • Gestaltung: Prof. Holger Reckter
  • Technik: Prof. Dr. Ulrich Bogenstätter

Vertreterin der Assistentinnen und Assistenten

  • Jeanette Welter

Vertreter Studienerfolgsmanagement

  • Matthias Frase

Studierendenvertreter

  • Marten Pukrop

Qualitätsmanagement

  • Burkhard Simon