Studierende sitzen am Tisch uns arbeiten, von oben aufgenommen.

Foto: Katharina Dubno

Hochschulzentrum für Weiterbildung

Event
30.10.2018
Forum Bau
Vortragsreihe der Fachrichtung Bauingenieurwesen in Kooperation mit der Maximilian-von-Welsch-Gesellschaft e.V. und dem Hochschulzentrum für Weiterbildung Einladung Hiermit laden wir Sie für das Wintersemester 2018/2019 ganz herzlich zu den Vorträgen unserer Vortragsreihe „Forum Bau“ ein. Bitte geben Sie dieses Programm auch an Kollegen, Mitarbeiter, Kommilitonen und andere Interessierte weiter. Die Vorträge finden jeweils am Dienstag, 17.30 – ca. 18:30 Uhr im Hörsaal H 2.13 am Standort Holzstraße der Hochschule Mainz in der Holzstr. 36 statt. Nach den Vorträgen setzen wir die Diskussion im gemütlichen Rahmen bei Brötchen und Kaltgetränken in unserem Fachrichtungsraum H 2.12 fort. Prof. Dipl.-Ing. Jochen Lüer PROGRAMM 30.10.2018 Dipl. Ing. Markus Neu, Regionalleiter West, BAUER Spezialtiefbau GmbH Tiefbau für ein neues Düsseldorfer Wahrzeichen: „Neubau Kö-Bogen II“ BAUER Spezialtiefbau konzentriert sich auf die weltweite Durchführung von komplexen Spezialtiefbauarbeiten in schwierigem Baugrund. Exemplarisch wird dies im Vortrag anhand der Tiefbauarbeiten des Büro- und Geschäftshauses „Kö-Bogen II“ in Deckelbauweise vorgestellt. Dort wurden unter sehr beengteninnerstädtischen Verhältnissen Bohrpfahlgründungen, HDI-Andichtungen, Schlitzwände sowie Schlitzwandbarette inkl. Primärstützen hergestellt. Termin: Dienstag, 30.10.2018 | 17.30–18.30 UhrOrt: Hörsaal H2.13 | Hochschule Mainz | Holzstraße 36 | 55116 Mainz   20.11.2018 Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Theis, Bauleiter Infrastruktur, Firmengruppe Max Bögl BAB 643, Ersatzneubau der Rheinbrücke Schierstein Die Firmengruppe Max Bögl errichtet in einer ARGE mit dem Ersatzneubau der Schiersteiner Brücke die längste Rheinbrücke Hessens. Der Vortrag geht auf die bautechnischen und logistischen Herausforderungen einer Wasserbaustelle mit Inselbetrieb ein. Im Fokus des Vortrags steht der Brückenverschub sowie das Einschwimmen der Brückenabschnitte.  Termin: Dienstag, 20.11.2018 | 17.30–18.30 UhrOrt: Hörsaal H2.13 | Hochschule Mainz | Holzstraße 36 | 55116 Mainz 04.12.2018 Dipl.-Ing. (FH) Markus von Pastau, Senior-Projektleiter, Implenia Hochbau GmbH NL Frankfurt Neubau Biologie auf dem Gutenberg-Campus der Universität Mainz Fa. Implenia Hochbau GmbH zählt zu den führenden Unternehmen des deutschen Hochbaus.  Im Vortrag wird über den Neubau des BioZentrum I und II auf dem Gutenberg-Campus an der Universität Mainz referiert, mit dem Fokus auf die Besonderheiten bei der Bauabwicklung mit der herausfordernden technischen Gebäudeausrüstung der Laborräume und der damit komplexen Prozesssteuerung der Schnittstellen zwischen den Fachplanungen und der Bauausführung. Termin: Dienstag, 04.12.2018 | 17.30–18.30 UhrOrt: Hörsaal H2.13 | Hochschule Mainz | Holzstraße 36 | 55116 Mainz ANSPRECHPARTNER Prof. Dipl.-Ing. Jochen LüerT 06131 628-1324F 06131 628-91324jochen.lueer@hs-mainz.de

„Jeder der aufhört zu lernen ist alt, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen. Jeder der weiterlernt ist jung,mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen.“ Henry Ford

Das Hochschulzentrum für Weiterbildung (HZW) ist eine Weiterbildungseinrichtung der Hochschule Mainz: Wir bieten Weiterbildungsmaßnahmen auf hohem Niveau und in enger Kooperation mit den Unternehmen unserer Region an.

Unser Ziel ist, Unternehmen mit fundiertem und praxisorientiertem Wissen anwendungsorientiert zu unterstützen und zu beraten.

  • Wir sind Ansprechpartner für Unternehmen und Organisationen, die sich an praxisnaher und gleichzeitig  wissenschaftlich fundierter Weiterbildung orientieren.
  • Wir identifizieren gemeinsam konkreten Weiterbildungsbedarf.
  • Wir bieten Ihnen anwendungsorientierte Bildungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor dem Studium, im Studium und nach dem Studium.
  • Wir bearbeiten gemeinsame Praxisprojekte.
  • Wir erkennen erbrachte Leistungen durch Hochschulzertifikate an.
  • Wir sehen uns als Dienstleister für Wissensaustausch und Netzwerkbildung zwischen Hochschule und Unternehmen aus der Region.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor, im und nach dem Studium sowie Fach- und Führungskräfte
  • Studierende
  • Alumni
  • privatwirtschaftliche Unternehmen, öffentlich-rechtliche Unternehmen
  • regionale Organisationen (z.B. Verwaltungen, Verbände, Kommunen etc.)

Wir wissen: Es kommt auf die berufliche Anwendbarkeit des Erlernten an. Deshalb orientieren wir uns an Ihren Vorstellungen, Anregungen und Wünschen, um die praktische Umsetzung im Arbeitsalltag zu gewährleisten.
Sie profitieren von dem umfassenden Know-how unserer praxiserfahrenen Professorinnen und Professoren sowie externer Dozenten, die unsere Weiterbildungsmodule begleiten. Unsere Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer aus den Fachbereichen Technik, Gestaltung und Wirtschaft haben Praxis- und Management-Erfahrung aus verschiedensten Unternehmen und Branchen. 
Unsere Zertifikatslehrgänge ermöglichen Ihnen eine individuelle Weiterbildung auf akademischem Niveau und erlauben es Ihnen, Ihr eigenes Qualifikationsprofil abzurunden. Wir bieten Ihnen durch unser Modulstudienangebot die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, welche Module Sie zu welchem Zeitpunkt absolvieren möchten. Sie haben die Wahl, Inhalte Ihrem eigenen Weiterbildungsbedarf entsprechend zusammenzustellen und persönliche Schwerpunkte zu setzen.

Für Unternehmen
  • praxisnahe, berufsorientierte Weiterbildung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (vor, im und nach dem Studium) sowie Ihrer Fach- und Führungskräfte
  • Wissenszuwachs, Fach- und Führungskompetenz für Ihr Unternehmen
  • Zuwachs von innovativen Ideen für Ihr Unternehmen durch Kontakte, Netzwerkbildung und praxisbezogenen Fokus
Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Weiterbildungsmaßnahmen „off-the-job“
  • Zertifikate des HZW, teilweise mit ECTS-Äquivalenten unterlegt, und Doppelqualifikationen (z.B. Zertifikate unserer Kooperationspartner)
  • praxisnahe Weiterbildung, Horizonterweiterung durch Wissensaustausch und Netzwerkbildung

Programme der Hochschule

Gründungsbüro (UNI|HS|UNIMEDIZIN Mainz)
Unternehmerisches Handeln (IUH)

Unsere Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner

Unsere Kooperationspartner sind Beratungsunternehmen, Weiterbildungsträger; Kammern, Verbände; Kooperationsunternehmen aus unseren berufsbegleitenden Studiengängen; Hochschulen der Region

Mehr lesen

Anschrift

Hochschule Mainz
Hochschulzentrum für Weiterbildung HZW
Lucy-Hillebrand-Str. 2
55128 Mainz

E-Mail: hzw (at) hs-mainz.de

Kontakt

Prof. Dr. Ulrich Bogenstätter
Akademischer Leiter des HZW
Prof. Dr. Kurt Koeder
Stv. Akademischer Leiter des HZW
T +49 6131 628-3230
kurt.koeder (at) hs-mainz.de
Alina Geeb
Projektkoordination
T +49 6131 628-3512
alina.geeb (at) hs-mainz.de