Dozentin in einer Vorlesung

Weiterbildung

Lehrideen vernetzen

Projektidee

Lehrideen vernetzen ist ein Verbundprojekt der Johannes Gutenberg-Universität und der Hochschule Mainz - gefördert im Rahmen von Hochschulpakt III.

Die grundsätzliche Zielsetzung ist der Transfer/Austausch von innovativen Lehrideen. Die geplante Plattform soll folgende Möglichkeiten bieten:

  • Lehrende finden praktische Lösungen für aktuelle Schwierigkeiten in ihren Lehrveranstaltungen
  • Lehrende können sich über ihre Erfahrungen mit innovativen Lehrmodellen austauschen
  • Lehrideen, die erfolgreich erprobt wurden, sollen fächer- und hochschulübergreifend zum Einsatz kommen
  • Vernetzung von Lehrenden der Mainzer Hochschulen als Basis von Wissenstransfer
  • Erhöhung der Akzeptanz von Medien und innovativen didaktischen Methoden in der Hochschullehre
  • Entlastung interessierter und motivierter Lehrender bei der Konzeption und Produktion adäquater Lehr-/Lernmedien

Leitung des Projektteams:

Adrian Weidmann und Anna Heym
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

 

Anschrift

Hochschule Mainz
Vizepräsidentin für Qualität und Kommunikation
Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz 

Kontakt

Prof. Dr. Andrea Beyer
Vizepräsidentin für Qualität und Kommunikation
Tel. +49 6131 628-3215
andrea.beyer (at) hs-mainz.de
Daniel Bayer
Lehrideen vernetzen
Tel. +49 6131 628-7327
daniel.bayer (at) hs-mainz.de