Ansicht der Stadt Mainz von der Wiesbadener Rhein-Seite, Foto: Erich Weiler

Fachbereich Technik

Bewerbung mit ausländischen Bildungsnachweisen

Wenn Sie an der Hochschule Mainz studieren möchten und eine im Ausland erworbene Studienberechtigung und/oder einen ausländischen Hochschulabschluss erreicht haben, ist zu prüfen, inwieweit diese den deutschen gleichwertig sind. Zudem informieren wir Sie darüber, welche Deutschkenntnisse Sie benötigen und wo Sie sich bewerben müssen.

Bewerbung für einen Bachelor-Studiengang

Bewerbung mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung

Bewerbung mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung

Wenn Sie an einer Hochschule in Deutschland studieren möchten, benötigen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung.

Bei einer im Ausland erworbenen Studienberechtigung ist zu prüfen, inwieweit diese der deutschen Hochschulzugangsberechtigung gleichwertig ist.

Sofern Ihre Hochschulzugangsberechtigung der deutschen als gleichwertig anerkannt wird und ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen sind, werden Sie in das Studienplatzvergabeverfahren aufgenommen.

Alle Personen, die ihre Hochschulzugangsberechtigung weder in Deutschland noch an einer Schule mit deutscher Abiturprüfungsordnung erworben haben (A-Levels, High School Diploma, Baccalaureat etc.) müssen ihre Bewerbung schicken an:

Hochschule Mainz
c/o uni-assist e.V.
D-11507 Berlin
Germany

Für wen gilt diese Regelung nicht?

  • Studierende von Partnerhochschulen, die im Rahmen eines Austauschprogramms an der Hochschule Mainz studieren möchten.
  • Absolventen der Feststellungsprüfung eines Studienkollegs und vorliegender Anerkennung Ihres ausländischen Bildungsnachweises mit ausgewiesener Durchschnittsnote.
  • Studienplatzbewerberinnen und –bewerber, die bereits eine Anerkennung in Deutschland ihres ausländischen Bildungsnachweises mit ausgewiesener Durchschnittsnote vorlegen können.

Wer bewirbt sich wo?

Die Staatsangehörigkeit der Bewerberinnen und Bewerber ist unerheblich.

Wie bewerbe ich mich bei Uni-Assist?

Wie bewerbe ich mich bei Uni-Assist?

Hinweise zur Bewerbung bei uni-assist

Beachten Sie bitte, dass Ihre Bewerbung von uni-assist erst dann bearbeitet wird, wenn das Entgelt bezahlt wurde. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine Kopie des Einzahlungsbelegs bei.

Hier erhalten Sie Informationen über die Höhe des Entgelts und die Überweisung des Entgelts für die Prüfung der ausländischen Hochschulzugangsberechtigung.

Folgende Studiengänge der Hochschule Mainz nehmen am Dialogorientierten Serviceverfahren teil:

  • Bachelor of Science Angewandte Informatik
  • Bachelor of Engineering Architektur
  • Bachelor of Arts Innenarchitektur (Eignungsverfahren beachten)
  • Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre
  • Bachelor of Engineering Bauingenieurwesen
  • Bachelor of Engineering Internationales Bauingenieurwesen
  • Bachelor of Engineering Bau- und Immobilienmanagement/Facilities Management
  • Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen (Bau) (nicht zum Wintersemester)
  • Bachelor of Laws Wirtschaftsrecht

Wenn Sie sich unter anderem für einen dieser Studiengänge bewerben möchten, müssen Sie die unter Dialogorientiertes Serviceverfahren hinterlegte Information lesen.

Unterlagen, die Sie für Ihre Bewerbung bei Uni assist benötigen:

Weitere Informationen

  • Unverbindliche Einschätzung und Bewertung Ihrer im Ausland erworbenen Bildungsnachweise bei Anabin
  • Zum Studium in Deutschland für internationale Studienbewerber unter www.inobis.de

 

 

Welche Deutschnachweise benötige ich?

Welche Deutschnachweise benötige ich?

Fachbereich Technik

Fachbereich Technik

Einer der folgenden Nachweise muss für die Studiengänge vorgelegt werden:

  • Test Deutsch als Fremdsprache mindestens (TestDaF)-TDN 3 in allen Prüfungsteilen
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang mindestens Stufe 1 (DSH-1)
  • Goethe-Zertifikat Niveau B2 - Achtung: Zeugnisse anderer Sprachschulen (auch inländischer) werden nicht anerkannt
  • B2-Sprachnachweise deutscher Hochschulen
  • Deutsches Sprachdiplom DSD II
  • Mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung in Deutschland
  • Erfolgreich abgeschlossenes Germanistikstudium
  • Haupt- oder Realschulabschluss aus Deutschland (Das Zeugnis der Abschlussklasse muss bestanden sein.)

Fachbereich Gestaltung

Fachbereich Gestaltung

Einer der folgenden Nachweise muss für die Studiengänge vorgelegt werden:

  • Test Deutsch als Fremdsprache mindestens (TestDaF)-TDN 3 in allen Prüfungsteilen
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang mindestens Stufe 1 (DSH-1)
  • Goethe-Zertifikat mindestens B2
  • Deutsches Sprachdiplom DSD II

Fachbereich Wirtschaft

Fachbereich Wirtschaft

Für die Bewerbung in einen Bachelor-Studiengang ist das Niveau B2 erforderlich und nachzuweisen durch:

  • Test Deutsch als Fremdsprache mindestens (TestDaF)-TDN 3 in allen Prüfungsteilen
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang mindestens Stufe 1 (DSH-1)
  • Goethe-Zertifikat mindestens B2
  • Deutsches Sprachdiplom DSD II

Bewerbung für einen Master-Studiengang

Bewerbung mit im Ausland erworbenem Hochschulabschluss

Bewerbung mit im Ausland erworbenem Hochschulabschluss

Bei einem im Ausland erworbenen Hochschulabschluss ist zu prüfen, inwieweit dieser der deutschen Hochschulzugangsberechtigung für einen Master-Studiengang gleichwertig ist.

Sofern Ihre Hochschulzugangsberechtigung der deutschen als gleichwertig anerkannt wird und ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen sind, werden Sie in das Studienplatzvergabeverfahren aufgenommen.
(Nachweis der deutschen Sprache muss von deutschen Staatsangehörigen mit ausländischem Hochschulabschluss nicht vorgelegt werden.)

Trifft einer der folgenden Sachverhalte auf Sie zu:

  • Sie möchten sich für den konsekutiven Masterstudiengang International Business bewerben und haben Ihren ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss in einem der EU angehörigen Land erworben?
  • Sie möchten sich für die Weiterbildungs-Masterstudiengänge International Business (MSc.IB) und/oder Taxation bewerben?
  • Sie haben bereits eine Anerkennung in Deutschland Ihres ausländischen Hochschulabschlusses mit ausgewiesener Durchschnittsnote vorliegen?

dann wechseln Sie auf die Seite "Bewerber mit deutscher Studienberechtigung".

Alle Personen, die ihren Hochschulabschluss nicht in Deutschland erworben haben, müssen ihre Bewerbung schicken an:

Hochschule Mainz
c/o uni-assist e.V.
D-11507 Berlin
Germany

Die Staatsangehörigkeit der Bewerber ist unerheblich.

Für Sie ist eine Online-Bewerbung unmittelbar über das Online-Portal der Hochschule Mainz nicht möglich; die Prüfung der ausländischen Bildungsnachweise erfolgt durch uni-assist.

Wie bewerbe ich mich bei Uni-Assist?

Wie bewerbe ich mich bei Uni-Assist?

Hinweise zur Bewerbung bei uni-assist

Beachten Sie bitte, dass Ihre Bewerbung von uni-assist erst dann bearbeitet wird, wenn das Entgeld bezahlt wurde. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine Kopie des Einzahlungsbelegs bei.

Hier erhalten Sie Informationen über die Höhe des Entgelts und die Überweisung des Entgelts für die Prüfung der ausländischen Hochschulzugangsberechtigung.

Unterlagen, die Sie für Ihre Bewerbung bei Uni assist benötigen:

Weitere Informationen:

  • Unverbindliche Einschätzung und Bewertung Ihrer im Ausland erworbenen Bildungsnachweise bei www.anabin.de
  • Zum Studium in Deutschland für internationale Studienbewerber unter www.inobis.de

 

 

Welche Deutschnachweise benötige ich?

Welche Deutschnachweise benötige ich?

Fachbereich Technik

Fachbereich Technik

Einer der folgenden Nachweise muss für die Studiengänge vorgelegt werden:

  • Test Deutsch als Fremdsprache mindestens (TestDaF)-TDN 3 in allen Prüfungsteilen
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang mindestens Stufe 1 (DSH-1)
  • Goethe-Zertifikat Niveau B2 - Achtung: Zeugnisse anderer Sprachschulen (auch inländischer) werden nicht anerkannt
  • B2-Sprachnachweise deutscher Hochschulen
  • Deutsches Sprachdiplom DSD II
  • Mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung in Deutschland
  • Erfolgreich abgeschlossenes Germanistikstudium
  • Haupt- oder Realschulabschluss aus Deutschland (Das Zeugnis der Abschlussklasse muss bestanden sein.)

Fachbereich Gestaltung

Fachbereich Gestaltung

Einer der folgenden Nachweise muss für die Studiengänge vorgelegt werden:

  • Test Deutsch als Fremdsprache mindestens (TestDaF)-TDN 3 in allen Prüfungsteilen
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang mindestens Stufe 1 (DSH-1)
  • Goethe-Zertifikat mindestens B2
  • Deutsches Sprachdiplom DSD II

Fachbereich Wirtschaft

Fachbereich Wirtschaft

Für die Bewerbung in einem Master-Studiengang ist das Niveau C1 gefordert und nachzuweisen durch:

  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang mindestens Stufe 2 (DSH-2)
  • Goethe-Zertifikat mindestens C1
  • Test Deutsch als Fremdsprache mindestens (TestDaF)-TDN 4 in allen Prüfungsteilen
  • Alternativ: Wirtschaftssprache Deutsch, telc Deutsch C1

Diese Regelungen gelten nicht für die Master-Studiengänge MA International Business und MA Management Franco-Allemand.


Bewerbungsfristen

Bewerbungsfristen der einzelnen Studiengänge im Fachbereich Technik

Download

UNI-ASSIST Information (english)

UNI-ASSIST Merkblatt

Ansprechpartner

Gabriele Müller Gebhardt

Tel. +49 (0) 6131 628-7366
gabriele.mueller-gebhardt(at)hs-mainz.de

Sprechzeiten / Office hours
Mo, Di/Tu, Mi/Wed, Do/Th 9.00 - 11.30