This content is not available or only partially available in English.
This content is not available or only partially available in English.

Burgenbloggerin 2019

Illustration: Mareike Knevels

Mareike Knevels berichtet vom Mittelrhein

Mareike Rabea Knevels, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Kommunikationsdesign, ist zur Burgenbloggerin 2019 gekürt worden. Von ihrem Domizil auf der Burg Sooneck und einem zweiten Wohnsitz unterhalb der Festung Ehrenbreitstein aus wird sie ein halbes Jahr lang über das Mittelrheintal berichten und seine Bewohner, seine Geschichten und Geschichte in den Fokus nehmen – in Texten, aber auch in Bildern. „Ich will versuchen, die Menschen im Tal mit Illustrationen zu überraschen und zu begeistern“, so Mareike Knevels, die selbst im Hunsrück aufgewachsen ist und in dieser Rückkehr auch eine Chance sieht, ihre Heimat neu zu entdecken.

Das Projekt Burgenblogger wurde 2015 von der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz, der Generaldirektion Kulturelles Erbe und der Rhein-Zeitung ins Leben gerufen.
Die Burgenbloggerin ist unter www.burgenblogger.de und über @burgenblogger bei Instagram, Twitter und Facebook zu finden.