Das klingt gut!

Hochschulchor Sängerinnen und Sänger mit dem Leiter Andreas Arneke vor dem Studierendenwohnheim Nr. 14

Sängerinnen und Sänger des Hochschulchores mit dem Leiter Andreas Arneke (vordere Reihe ganz links) | Foto: Marcel Bachert

Hochschulchor unter der Leitung von Andreas Arneke gegründet

Für schnelle, überraschende Dinge gut zu sein, ist wohl eine der Stärken unserer Hochschule. Erst Anfang dieses Jahres kam die Idee auf, einen eigenen Hochschulchor zu gründen und zack: hier ist er! 

Inzwischen haben mehrere Proben mit 30 bis 40 singenden Studierenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Hochschule stattgefunden. Das musikalische Einstiegsprogramm liegt irgendwo zwischen Swing-Titeln und Pop-/ Filmhits von Adelle, Christina Aguilera oder Gary Jules.

Lustig wird es schon zu Beginn jeder Chorprobe, wenn zum bewegten Warming Up geräuschvolle Atem- und professionelle Stimmbildungsübungen durch den Raum hallen. Anschließend beginnt dann die eigentliche musikalische Probenarbeit und die läuft so gut, dass sich der Chor allmählich Gedanken machen sollte über erste Auftrittsmöglichkeiten!

Haben Sie Lust mitzusingen? Dann kommen Sie einfach dazu!
Wir treffen uns jeweils mittwochs zur Chorprobe. Notenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht nötig. Im Vordergrund steht absolut der Spaß am gemeinsamen Singen – inklusive überraschender Dinge natürlich …

Herzliche Grüße
Andreas Arneke

Probentermine

Wann: mittwochs von 17 bis 18:30 Uhr
Wo: Raum K3B (EG), Haus Nr. 14, Lucy-Hillebrand-Straße 2, Standort Campus