This content is not available or only partially available in English.
This content is not available or only partially available in English.

Double-Degree-Master sahnen ab

Drei Studierende in International Business erhalten CIDD-Stipendium

Ein voller Erfolg für drei Masterstudierende in International Business am Fachbereich Wirtschaft. Nicole Gladys, Olta Muça und Andrés Camilo Rodriguez haben sich um eines der fünf Stipendien des Consortium of International Double Degrees, kurz CIDD, beworben und richtig abgesahnt.

Nicole erhielt den mit 1000 Euro dotierten 1. Platz,  Olta aus Albanien den mit 750 Euro dotierten 2. Platz und Andrés Camilo aus Kolumbien den mit 500 Euro dotierten 5. Platz.

Jede Bewerberin und jeder Bewerber fertigte ein Video an, um  „seine“ Hochschule im Ausland vorzustellen. Olta Muça von der Epoka University in Tirana und Andrés Camilo Rodriguez von Universidad del Rosario in Bogotá, die an der Hochschule Mainz studieren, zeigen Mainz und Umgebung und natürlich nicht zuletzt unsere Hochschule.

Die erstplatzierte Nicole Gladys macht ihren Double Degree an der University of Economics in Prag und legt gekonnt dar, warum es sich in Tschechien zu studieren lohnt.

CIDD ist ein Netzwerk zur Förderung von Double-Degree-Programmen, in dem auch die Hochschule Mainz Mitglied ist. Einmal jährlich werden fünf Stipendien für Double-Degree-Studierende an einer der Netzwerk-Hochschulen ausgeschrieben. In diesem Jahr gab es 21 Bewerbungen, davon drei von der Hochschule Mainz. Ein tolles Ergebnis.

Die Videos

Nicole Gladys
https://www.youtube.com/watch?v=BdguCrp5TuM&list=PLM6sccduuly_R7cRh7zNQbkaC1c78aBsY&index=1

Olta Muça
https://www.youtube.com/watch?v=Xl8BYWxaboo&list=PLM6sccduuly_R7cRh7zNQbkaC1c78aBsY&index=2

Andrés Camilo Rodriguez
https://www.youtube.com/watch?v=Y89pW7Uqkho&list=PLM6sccduuly_R7cRh7zNQbkaC1c78aBsY&index=6&t=0s