This content is not available or only partially available in English.
This content is not available or only partially available in English.

Für die klugen Köpfe der Zukunft

Foto: Hochschule Mainz

Studierende der Hochschule Mainz erfolgreich beim University Battle

Studierende des Kurses „News of Today“ bei Prof. Kühne (Studiengang Zeitbasierte Medien) nahmen erfolgreich an der von ekipa und der FAZ ausgeschriebenen Challenge teil. Die Aufgabe bestand darin, den Anspruch der FAZ an qualitativ hochwertigen Journalismus im Printbereich mit den Möglichkeiten digitaler Kanäle zu verbinden. Bislang erreicht die FAZ mit ihren Produkten nur einen kleinen Teil der Studierenden. Um dies zu ändern und zukünftig die Hauptquelle der klugen Köpfe der Zukunft zu sein, rief die FAZ gemeinsam mit ekipa einen Wettbewerb aus. In der ersten Runde reichten über 30 Teams von unterschiedlichen Hochschulen Ideen und Konzepte ein. Diese wurden von einer Fachjury bewertet und acht Teams ausgewählt, die sich für die nächste Runde qualifizierten.

Unter diesen acht Teams waren vier aus dem Kurs von Prof. Kühne vertreten – schon das allein ein toller Erfolg. Die Konzepte wurden im Kurs weiter verfeinert und geprüft. Fragestellungen waren dabei: Wie muß ein digitaler Newskanal gestaltet sein, um junge Leute zu erreichen? Wie geht man mit der großen Herausforderungen der Aufmerksamkeitsökonomie um? Dürfen/müssen Nachrichten Spaß machen?

Am 24.1.2019 war dann der große Tag der Präsentation: die 8 Finalisten präsentierten in der Goethe-Universität vor einem großen Publikum und einer Fachjury ihre Konzepte. Auch hier konnten die Teams der Hochschule Mainz überzeugen. Die Jury war besonders von der hohen gestalterischen Qualität und der Schlüssigkeit der Konzepte angetan.  So belegte das Team „5x5“ den 3. und das Team „Skape“ den 1. Platz!

Beide Teams erhielten Preisgelder und vor allem die Möglichkeit, gemeinsam mit der FAZ die Konzepte weiterzuentwickeln und zu einer marktreifen Lösung zu bringen.