This content is not available or only partially available in English.
This content is not available or only partially available in English.

Kurz-Einführung in SAP SuccessFactors

Antonia Szonnell & Cornelia Frühwein

HR DIGITAL SESSION in Kooperation mit der All for One Group

Digitale Kompetenzen sind im heutigen Arbeitsalltag Voraussetzung. Umso wichtiger ist es, bereits den Studierenden einen Einblick in Personalsoftware zu geben, die in Unternehmen verwendete wird. Am 06.05.2021 konnte die Fachgruppe Human Resource Management (HRM) an der Hochschule ihre 2. HR Digital Session in Kooperation mit der All for One Group, diesmal online anbieten. Die Veranstaltung stand auch den Netzwerkpartnern der Fachgruppe HRM zur Verfügung. So konnten rund 40 Studierende und Personaler am Mittag über Zoom begrüßt werden.

Nach einem kurzen Briefing durch Prof. Dr. Norbert Rohleder und Prof. Dr. Susanne Rank startete die Senior HR Beraterin Cornelia Frühwein mit ihrer Einführung in die Herausforderungen der Digitalisierung und sensibilisierte für die notwendigen digitalen Kompetenzen, welche im Arbeitsalltag der Personaler Voraussetzung sind. Anschließend führte die Sales Managerin Antonia Szonnell in die HXM Suite SAP SuccessFactors ein. SAP SuccessFactors ist die neue Generation der HR-Software, in der alle HRM Prozesse entlang des Mitarbeiterlebenszyklus miteinander verknüpft werden können. In der HR Digital Session zeigte Antonia Szonnell in einem Demosystem, wie SAP SuccessFactors die Stammdatenverwaltung als auch den Recruiting- und Onboarding-Prozess unterstützt. Abschließend hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Fragen in einer Diskussionsrunde zu stellen.

Die Fachgruppe HRM kann auch die 2. HR Digital Session als Erfolg verzeichnen und freut sich auf weitere Zusammenarbeit mit der All for One Group.

Autorinnen: Lara Kern & Susanne Rank