News Vertreter/in der Medien Studentin/Student Hochschulbeschäftige/r Wirtschaft

Neue Leitung Fachbereich Wirtschaft

Gruppenfoto Fachbereichsrat Wirtschaft im Treppenaufgang am Campus

Prof. Dr. Anett Mehler-Bicher zur Dekanin gewählt

Prof. Dr. Anett Mehler-Bicher leitet für weitere drei Jahre die Geschicke des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Mainz. Die Wirtschaftsinformatikerin wurde am Mittwoch, 11. April 2018 vom Fachbereichsrat zum dritten Mal in Folge in das Amt der Dekanin gewählt.

Anett Mehler-Bicher freut sich darauf, ihre begonnene Arbeit fortzusetzen, um den Fachbereich strategisch weiter zu entwickeln und Prozesse zu konsolidieren und zu optimieren.
„Es ist schön, zu sehen, dass die eigene Arbeit Früchte trägt“, sagt sie. Aber Ausruhen gilt nicht. Denn es gibt immer etwas Neues zu tun. Zweier Themen will sie sich besonders annehmen: „Ich möchte die Forschung am Fachbereich ausbauen und den Fachbereich für die Einführung des integrierten Campus Management System, kurz iCMS, vorbereiten“, betont sie. Das iCMS soll wesentliche Prozesse und Arbeitsabläufe neu regeln und vereinfachen, um noch effizienter zu arbeiten. Unterstützt wird sie dabei von Prof. Dr. Gunther Piller, der die Aufgabe des Prodekans übernimmt. Gunther Piller wird vor allem den Bereich Forschung vorantreiben.
„Einen Fachbereich dieser Größe zu leiten und zu führen, ist nicht einfach“, sagt Mehler-Bicher. Daher sei es wichtig, Regeln zu etablieren, die allen Orientierung geben, aber nicht bürokratisieren. So wünscht sie sich von allen Mitgliedern des Fachbereichs auch weiterhin eine offene Kommunikation und verspricht, auch in Zukunft für jedes Anliegen ein offenes Ohr und Zeit zu haben.