Designpreis Rheinland-Pfalz

Logo Design Preis Rheinland-Pfalz 2018

Kommunikationsdesign - Anmelde- und Annahmeschluss 31. Juli 2018

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz lobt 2018 den Designpreis Rheinland-Pfalz im Bereich Kommunikationsdesign aus. Durchgeführt wird der Wettbewerb von descom – Designforum Rheinland-Pfalz.

Bis zum 31. Juli 2018 können Projekte aus allen Gestaltungsbereichen des Kommunikations- und Mediendesigns, die zwischen 2016 und 2018 entstanden sind, in folgenden Kategorien eingereicht werden:

  • Corporate Design (Logos, Erscheinungsbilder ...)
  • Editorial Design (Bücher, Magazine, Jahresberichte, Imagebroschüren, Kalender …)
  • Multimedia Design (Games, Apps, Websites, Interface Designs, Mixed Media …)
  • Illustration (freie, werbliche oder redaktionelle Illustration ...)
  • Fotografie (freie, werbliche oder redaktionelle Fotografie ...)
  • Film/Audio (Kurzfilme, Musikvideos, Dokumentationen, Animationen ...)
  • Kommunikation im Raum (Ausstellungs- und Messedesign, Leitsysteme, Installationen …)
  • Design Studies & Research (forschende Designleistungen, innovative Designkonzepte und -studien)

Voraussetzung zur Teilnahme am Wettbewerb ist der Bezug zum Bundesland Rheinland-Pfalz.
Zugelassen werden Projekte, die für einen rheinland-pfälzischen Auftraggeber ausgeführt wurden (dabei kann die Designleistung national wie international erbracht worden sein) oder kreative Leistungen, die von Dienstleistern in Rheinland-Pfalz erarbeitet wurden.
Studierende und Fachschüler aller Fachdisziplinen, die an einer rheinland-pfälzischen Hochschule oder Fachschule studieren/studiert haben oder die in Rheinland-Pfalz ansässig sind, können im Bereich „Design Talents“ am Wettbewerb teilnehmen. Zugelassen sind ebenso Forschungs- und Abschlussarbeiten sowie Promotionen aus den beschriebenen Kategorien, die seit Januar 2016 an Hochschulen (Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten) oder Fachschulen realisiert wurden.

Für jede eingereichte Arbeit entsteht eine Verwaltungsgebühr von 50 €, studentische Einreichungen sind davon ausgenommen.

Jury 2018

Alle Einreichungen werden unter Betrachtung zeitgenössischer Gestaltungsansprüche von den
folgenden Experten aus unterschiedlichen Design- und Kulturbereichen diskutiert und bewertet:

  • Tobias Becker | Studio Tobias Becker
  • Daniel Beißmann | Autorenkombinat
  • Julia Kahl | Slanted Publishers
  • Dr. Oliver Kornhoff | Arp Museum Bahnhof Rolandseck
  • Verena Landgraf | Die Kreativen Trier
  • Joni Majer | freie Illustratorin
  • Sebastian Oschatz | Meso Digital Interiors
  • Marcel Teine | 3st kommunikation GmbH

Kontakt

descom – Designforum Rheinland-Pfalz
Haus des Handwerks
Dagobertstraße 2 | 55116 Mainz
T 06131 9992-1411

Ansprechpartnerinnen
Silke Philipps-Deters | Projektleitung
philipps-deters (at) descom.de
Carolin Dürrenberg | Design + Projektmangement
duerrenberg (at) descom.de