Professur Photogrammetrie

Geoinformatik und Vermessung | Bewerbungsfrist 31. Oktober 2018

An der Hochschule Mainz ist im Fachbereich Technik, Fachrichtung Geoinformatik und Vermessung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Planstelle zu besetzen:

Professur für Photogrammetrie
Besoldungsgruppe W2 (LBesG)

Die Stelleninhaberin oder der Stelleninhaber hat das Fachgebiet Digitale Photogrammetrie in Lehre, anwendungsnaher Forschung und Entwicklung sowie Weiterbildung unter Einbeziehung der Anwendung photogrammetrischer Ergebnisse in marktüblichen Geoinformationssystemen zu vertreten. Wir suchen eine Persönlichkeit mit fundiertem Wissen und praktischen Erfahrungen mit Bezügen zur Angewandten Geodäsie.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.