This content is not available or only partially available in English.
This content is not available or only partially available in English.

Responsible Business

Freezing Week - an der HAMK - HÄME University in Hämeenlinna/Finnland

Auch in diesem Jahr vertrat Prof. Dr. Anja Wittstock die Hochschule Mainz vom 2. bis 7. Februar 2020 an der International Week, der sogennanten Freezing Week, der HAMK - HÄME University of Applied Sciences. Die diesjährige Freezing Week stand unter dem Thema „Responsible Business“, das durch Vorträge der teilnehmenden Gastdozenten beleuchtet wurde. Insgesamt nahmen 39 Dozenten aus zwölf Ländern und achtzehn unterschiedlichen Hochschulen teil. Prof. Dr. Anja Wittstock hielt hierzu einen Vortrag zum Thema „Responsible Investment – Profit or Loss?“

Die Thematik „Responsible Business“ wurde in Workshops bestehend aus fünf verschiedenen Themenschwerpunkten durch 270 Studierenden aus den Studiengängen Business Administration, Business Design, Business IT unter anderem unter Leitung der Gastdozenten beleuchtet und vor einer Kommission am Ende der Woche präsentiert. Die Themenvergabe erfolgte durch Interreg Baltic Sea Region, Hämeen liitto Regional Council of Häme sowie dem European Regional Development Fund.

Die HAMK - HÄME University of Applied Sciences ist eine Partnerhochschule der Hochschule Mainz, wodurch den Studierenden die Möglichkeit eines Austauschstudiums geboten wird.