Studentische Aushilfskräfte

Schnittst. Schule/Hochschule - Fachbereich Technik | Bewerbungsfrist 20. Januar 2019

An der Hochschule Mainz suchen wir für die Schnittstelle Schule/Hochschule ab sofort aus dem Fachbereich Technik in Bauingenieurwesen und Geoinformatik & Vermessung:

mehrere studentische Aushilfskräfte

(Teilzeit mit 6 Stunden/Monat; befristet bis zum 31.12.2019
Die Beschäftigung erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder.)

Im Übergang von der Schule zur Hochschule gestaltet die Hochschule Mainz ein vielfältiges Programm an Kennenlern-Angeboten für Schülerinnen und Schüler. Ziel ist es, die Studien- und Berufsorientierung zu erleichtern. Im Projekt „Schnittstelle Schule / Hochschule“ sind Studierende die ersten Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler und geben ihnen durch Workshops, Vorträge, Beratung und Mentoring Einblicke in ihr eigenes Studienfach. Die Hochschule bietet dafür verschiedene Formate wie z.B. „Probieren vor dem Studieren“, das „Ada-Lovelace-Projekt“, Orientierungstage an Schulen und das „Buddy-Programm“ an.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.