This content is not available or only partially available in English.
This content is not available or only partially available in English.

Studium ist Leidenschaft

Foto: Therese Bartusch

Foto: Therese Bartusch

Erstsemesterbegrüßung am Fachbereich Wirtschaft

„Ich bin ein Ersti. Und glücklich an der Hochschule zu sein“ Mit diesen Worten begrüßte Prof. Dr. Susanne Weissman, frischgebackene Präsidentin der Hochschule Mainz, die Bachelor- und Masterstudierenden des ersten Semesters am Fachbereich Wirtschaft.

Heute starten die 300 Studierenden in die Orientierungswoche. In dieser Zeit lernen sie ihre Kommilitonen, den Studiengang, die Prüfungsordnung und auch die Hochschule kennen und können dann am 16. März mit ihrem Studium beginnen.

Studium ist mehr als Lernen. „Studium heißt Leidenschaft zu finden und über den Tellerrand zu schauen“, so Präsidentin Weissman. Für sie ist ein Studium ein soziales Ereignis, wo man viel miteinander machen kann. Ein Studium macht vielleicht nicht immer glücklich. Auf der anderen Seite ist Bildung etwas, was einem keiner wegnehmen kann, betont Susanne Weissman.   

Wir heißen alle Erstsemester herzlich willkommen am Fachbereich Wirtschaft und wünschen allen einen guten Start, viel Erfolg und natürlich auch viel Spaß im Studium.