This content is not available or only partially available in English.
This content is not available or only partially available in English.

Verleihung Designpreis Rhein­land-Pfalz

Auszeichnungen für den Fachbereich Gestaltung

Am 18. November 2020 wurde der Designpreis Rheinland-Pfalz in den Gestaltungsbereichen der visuellen Kommunikation durch das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium vergeben. Eine siebenköpfige Fachjury wählte aus 289 Arbeiten die besten 20 aus. Verliehen wurde der Preis durch das Designforum Rheinland-Pfalz.

Sieben der 20 Ehrungen erhielten das Prädikat »Designpreis« für hervorragende Arbeiten und 13 »Auszeichnungen« als Anerkennung weiterer bemerkenswerter Arbeiten. Unter den Preisträgerinnen und Preisträgern sind unter anderem „Moholy-Nagy und die Neue Typografie“ von Prof. Dr. Isabel Naegele, Prof. Dr. Petra Eisele und Julia Neller sowie unter dem Designpreis Talents die Studentin Lucie Langston mit ihren Illustrationen „Through the Dunes – Das Trauma der Corona-Pandemie“ betreut von Prof. Monika Aichele.

Der Katalog zum Designpreis sowie die 20 besten Arbeiten sind unter www.designpreis-rlp.de zu finden.

Im Folgenden alle Professorinnen und Professoren der Hochschule Mainz sowie Studierende des Fachbereichs Gestaltung, die einen Designpreis oder eine Auszeichnung erhalten haben:

 

Designpreise:

„Through the Dunes – Das Trauma der Corona-Pandemie“ (Kategorie Illustration)
Lucie Langston / Betreuerin: Prof. Monika Aichele

„Moholy-Nagy und die Neue Typografie / Moholy-Nagy and the New Typography“ (Kategorie Editorial Design)
Institut Designlabor Gutenberg / Hochschule Mainz: Prof. Dr. Petra Eisele, Prof. Dr. Isabel Naegele [Hg.]

 

Auszeichnungen:

„The Poem Lab. A Machine Made of Books.“
Isabela Dimarco / Betreuer: Prof. Dr. Petra Eisele, Prof. Florian Jenett , Prof. Dr. Isabel Naegele

„Play Type – ein interaktiver Typo-Montagetisch“
Anna Weirich / Betreuer: Prof. Dr. Petra Eisele, Prof. Florian Jenett , Prof. Dr. Isabel Naegele

„typester – Mikrotypografie. Klick. Fertig.“ (Kategorie Studies & Research)
Lisa Schmidt / Betreuer: Prof. Philipp Pape

„Call for Creatives“ (Kategorie Digital Design)
Lucas Hesse / Betreuer: Prof. Florian Jenett

„PIONEER“ (Kategorie Bewegtbild)
Felix Janz / Betreuerin: Prof. Katja Davar

„Monomythos“ (Kategorie Bewegtbild)
Andrés Acosta Blaschitz / Betreuerin: Prof. Anja Stöffler

„Die Verwaltung des Internets“ (Kategorie Bewegtbild)
Simon Schares / Betreuer: Prof. Egon Bunne