Per­so­nen­ver­zeich­nis

Dr. Ralf Dorn

Dr. Ralf Dorn

Fachbereich Technik | Fachrichtung Architektur | Professuren | Professur Stephan, R.
Vertretungsprofessor

Hochschule Mainz
Ralf Dorn

Vita

 

Wissenschaftlicher Bildungsweg
1990–1995 Studium der Informatik an der TU Berlin
Apr. 1996 Diplom an der TU Berlin, Fachgebiet Informatik (Dipl.-Inf.)
1995–1999 Studium der Kunstgeschichte an der TU Berlin
Jan. 2005 Promotion an der TU Berlin, Fachgebiet Kunstgeschichte zum Dr. phil.
Feb. 2016 Habilitation an der TU Darmstadt, FB Architektur
Juni 2016 Privatdozent an der TU Darmstadt, FB Architektur, venia legendi Kunstgeschichte /Geschichte und Theorie der Architektur

Beruflicher Werdegang
1997–1999 Studentische Hilfskraft mit Abschluss an der TU Berlin, Fachgebiet Kunstgeschichte, Prof. Dr. Robert Suckale
1999–2002 Kollegiat im Graduiertenkolleg „Kunstwissenschaft, Bauforschung, Denkmalpflege“ der TU Berlin (NaFöG-Stipendium)
2001–2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Trier, Fachgebiet Kunstgeschichte, Prof. Dr. Nicolai
2008–2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Darmstadt, Fachgebiet GTA , Prof. Dr. Werner Durth
WS 2013/14 Lehrauftrag an der Hochschule Mainz, Fachbereich Gestaltung
2014–2016 PostDoc im DFG-Graduiertenkolleg „Kulturelle und technische Werte historischer Bauten“
Seit Apr. 2016 Arbeiten für das Landesamt für Denkmalpflege Hessen
WS 2016/17 Lehrauftrag in Vertretung der Professur für Kunstgeschichte an der TU Darmstadt, Fachbereich Architektur
Seit März 2017 Vertretungsprofessur für Architekturgeschichte an der HS Mainz, Fachbereich Technik, Fachrichtung Architektur

Publikationen

Monografien
• Dorn, Ralf: Die Kirche des ehemaligen Damenstifts St. Marien und Pusinna in Herford. Architektur unter den Edelherren zur Lippe. Petersberg 2006.
Rezensionen:
- Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde 76, 2007, S. 359f.
- Unsere Kirche 42, 2006, S. 21.
• Dorn, Ralf; Gleim, Udo; Svenshon, Helge: Ernst Neufert 1900-1986. Leben und Werk des Architekten. Darmstadt 2011.
• Dorn, Ralf: Der Architekt und Stadtplaner Rudolf Hillebrecht. Kontinuitäten und Brüche in der deutschen Planungsgeschichte im 20. Jahrhundert. Berlin 2017.

Herausgeberschaften
• Dorn, Ralf; Gehring, Ulrike; Nicolai, Bernd (Hrsg.): Auf der grünen Wiese – Die Universität Trier. Architektur – Kunst – Landschaft, Trier 2004.
• Auffarth, Sid; Dorn, Ralf (Hrsg.): Ein Leben für Hannover. Festschrift zum 100. Geburtstag von Rudolf Hillebrecht. Hannover 2010.

Aufsätze und Artikel
• Bearbeitung von fünf Hochschulgebäuden in: Brachmann, Christoph; Suckale, Robert (Hrsg.): Die Technische Universität Berlin und ihre Bauten. Ein Rundgang durch zwei Jahrhunderte Architektur- und Hochschulgeschichte. Berlin 1999.
• Wo saßen die Stiftsdamen? Überlegungen zur Damenempore im Herforder Münster. In: Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford 2001, S. 7-30.
• Fragen an einen bedeutenden Kirchenbau. Ein Forschungsvorhaben zur ehemaligen Damenstiftskirche St. Marien und Pusinna. In: Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford 2001, S. 173-181.
• »...trockenen Fußes über einen geringen Gang zur Kirche« Neue Baubefunde an der Münsterkirche in Herford. In: Gerchow, Jan; Schilp, Thomas (Hrsg.): Essen und die sächsischen Frauenstifte im Frühmittelalter. (Essener Forschungen zum Frauenstift; 2), Essen 2003, S. 247-258.
• Zus. m. Dellermann, Rudolf; Reißer, Thomas; Tetzner, Birge; Uetz, Karin: Das gotische Sanktuarium. In: Hubel, Achim; Cramer, Johannes (Hrsg.): Forschungen zum Kloster Schulpforta. Ergebnisse eines Arbeitsprojektes im Rahmen des Graduiertenkollegs „Kunstwissenschaft – Bauforschung – Denkmalpflege“ der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Technischen Universität Berlin. Halle a. d. Saale 2003, S. 67-86.
• Zus. m. Dellermann, Rudolf: Der romanische Schrank in Bad Kösen. In: Hubel, Achim; Cramer, Johannes (Hrsg.): Forschungen zum Kloster Schulpforta. Ergebnisse eines Arbeitsprojektes im Rahmen des Graduiertenkollegs „Kunstwissenschaft – Bauforschung – Denkmalpflege“ der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Technischen Universität Berlin. Halle a. d. Saale 2003, S. 129-136.
• Zus. m. Zajonz, Michael: Ein Haus, „das sehr gut in die ernste, märkische Landschaft paßt“? Bemerkungen zu Materialästhetik und Ausstattungskonzept einer traditionalistischen großbürgerlichen Villa. In: Cramer, Johannes; Sack, Dorothée (Hrsg.): Mies van der Rohe – Frühe Bauten. Probleme der Erhaltung – Probleme der Bewertung. (Berliner Beiträge zur Bauforschung und Denkmalpflege; 1), Petersberg 2004, S. 87-102.
• Architektur nicht nur von der Stange. Die Universität Trier im Kontext des deutschen Hochschulbaus der sechziger und siebziger Jahre. In: Dorn, Ralf; Gehring, Ulrike; Nicolai, Bernd (Hrsg.): Auf der grünen Wiese. Die Universität Trier. Architektur – Kunst – Landschaft, Trier 2004, S. 17-25.
• Die Ausstattung der Lemgoer Marienkirche als Spiegel ihrer Geschichte. In: Prieur, Jutta (Hrsg.): Wie Engel Gottes. 700 Jahre St. Marien Lemgo. Bielefeld 2006, S. 126-143.
• Bauen im Zeichen der Rose. Überlegungen zu einer dynastischen Baukunst unter den Edelherren zur Lippe. In: Prieur, Jutta (Hrsg.): Lippe und Livland. Mittelalterliche Herrschaftsbildung im Zeichen der Rose. Bielefeld 2008, S. 125-146.
• „...die größte Aufgeschlossenheit für alles Neue“ Anmerkungen zu Reisen und Kontakten Rudolf Hillebrechts. In: Auffarth, Sid; Dorn, Ralf (Hrsg.): Ein Leben für Hannover. Festschrift zum 100. Geburtstag von Rudolf Hillebrecht. Hannover 2010, S. 39-54.
• Der Architekt Bruno Möhring (1863-1929) – ein Weggefährte Alfred Grenanders. In: Brachmann, Christoph; Steigenberger, Thomas (Hrsg.): Ein Schwede in Berlin. Der Designer und Architekt Alfred Grenander und die Berliner Architektur (1890-1930). Korb 2010, S. 193-212.
• Meister der Konfliktlösung. Interview mit Joachim Göres. In: Süddeutsche Zeitung, Nr. 221, 24. Sep. 2010, S. 36.
• Zus. m. Durth, Werner; Gleim, Udo: Interview zur "Ernst Neufert-Ausstellung" in Darmstadt. URL: http://www.stimmederarchitektur.de (10.11.2011).
• "Planung ist schöpferische Gestaltung" – Zum planungsmethodischen Instrumentarium Rudolf Hillebrechts. In: Hannoversche Geschichtsblätter 65, 2011, S. 21-31.
• Auf dem Weg zur autogerechten Stadt? Zur Verkehrsplanung Hannovers unter Stadtbaurat Rudolf Hillebrecht. In: Ausst.Kat.: Richtig in Fahrt kommen. Automobilisierung nach 1945 in der Bundesrepublik Deutschland. Hrsg. v. Rolf Spilker, Industriemuseum Osnabrück, Bramsche 2012, S. 204-219.
• Zwischen Ägyptomanie und architecture parlante – Bernhard Hoetgers TET-Stadt-Entwurf für Hermann Bahlsen. In: Hannoversche Geschichtsblätter 66, 2012, S. 67-99.
• Die Entstehung des Leibnizufers in Hannover unter Stadtbaurat Rudolf Hillebrecht 1948-1975. In: Léon, Hilde; Stuckrad, Götz von; Trutz, Jan (Hrsg.): Am Rand der Mitte. Leibniz Salon Hannover. Hannover 2014, S. 32-35.
• Rudolf Hillebrecht und das Neue Bauen – Zu den beruflichen Anfängen des hannoverschen Stadtbaurats. In: Hannoversche Geschichtsblätter 68, 2014, S. 71-83.
• Hannover, Innenstadt. In: moderneRegional, Frühjahrsheft 2015. URL: http://www.moderne-regional.de/fachbeitrag-hannover-innenstadt/ (1.4.2015).
• „Pützer ist aus der Überlieferung gekommen und ist in der Überlieferung geblieben.“ Der Architekt Friedrich Pützer im Wettbewerb um öffentliche Bauaufträge. In: Ausst.Kat.: „In die Umgebung hineingedichtet“. Bauten und Projekte des Architekten, Städtebauer und Hochschullehrers Friedrich Pützer (1871-1922). Hrsg. v. Regina Stephan, Baunach 2015, S. 49-58.
• Eine ganz besondere Aufgabe. Der moderne Kirchenbau im Bistum Mainz. In: Ausst.Kat.: AUF EWIG. Moderne Kirchen im Bistum Mainz. Hrsg. v. Birgit Kita u. Andreas Poschmann, Dom- und Diözesanmuseum Mainz, Regensburg 2016, S. 27-35.
• Vom Konzept zur gebauten Realität. Architektur und Städtebau im Zeitalter der Moderne. In: Exsternbrink, Stephan; Zitzlsperger, Philipp (Hrsg.): Das Konzept in der Architektur (Hochschulschriften des Fachbereichs Design (AMD) der Hochschule Fresenius). Berlin u.a. 2017 (erscheint im Herbst 2017)
• Zus. m. May, Roland: „Architekt gegen oder und Ingenieur“? – Eine Spurensuche zum Verhältnis von Architekten und Bauingenieuren in der Zeit des Neuen Bauens. In: Alltag und Veränderung. Praktiken des Bauens und Konstruierens. Jahrestagung der Gesellschaft für Bautechnikgeschichte (erscheint im Herbst 2017)


Katalog- und Kurzbeiträge
• Herford, Evangelische Kirche (ehem. Stiftskirche St. Maria und St. Pusinna). In: Frauenklöster im Rheinland und in Westfalen. Hrsg. v. Hiltrud Kier u. Marianne Gechter, Regensburg 2004, S. 180-182.
• Herford, Evangelische Kirche (ehem. Stiftskirche St. Maria). In: Frauenklöster im Rheinland und in Westfalen. Hrsg. v. Hiltrud Kier u. Marianne Gechter, Regensburg 2004, S. 183.
• Kirchlengern – Stift Quernheim, Evangelische Kirche. In: Frauenklöster im Rheinland und in Westfalen. Hrsg. v. Hiltrud Kier u. Marianne Gechter, Regensburg 2004, S. 184.
• Minden, Evangelische Kirche. In: Frauenklöster im Rheinland und in Westfalen. Hrsg. v. Hiltrud Kier u. Marianne Gechter, Regensburg 2004, S. 185.
• Lippstadt – Cappel, Evangelische Stifts- und Filialkirche. In: Frauenklöster im Rheinland und in Westfalen. Hrsg. v. Hiltrud Kier u. Marianne Gechter, Regensburg 2004, S. 196f.
• Lippstadt, Kirchenruine (ehem. Stiftskirche St. Maria). In: Frauenklöster im Rheinland und in Westfalen. Hrsg. v. Hiltrud Kier u. Marianne Gechter, Regensburg 2004, S. 198f.
• Zus. m. Geis, Andreas: C-Gebäude. In: Dorn, Ralf; Gehring, Ulrike; Nicolai, Bernd (Hrsg.): Auf der grünen Wiese. Die Universität Trier. Architektur – Kunst – Landschaft, Trier 2004, S. 73-75.
• Zus. m. Geis, Andreas: D-Gebäude. In: Dorn, Ralf; Gehring, Ulrike; Nicolai, Bernd (Hrsg.): Auf der grünen Wiese. Die Universität Trier. Architektur – Kunst – Landschaft, Trier 2004, S. 83-87.
• Zus. m. Geis, Andreas: E-Gebäude. In: Dorn, Ralf; Gehring, Ulrike; Nicolai, Bernd (Hrsg.): Auf der grünen Wiese. Die Universität Trier. Architektur – Kunst – Landschaft, Trier 2004, S. 89-93.
• Sporthalle. In: Dorn, Ralf; Gehring, Ulrike; Nicolai, Bernd (Hrsg.): Auf der grünen Wiese. Die Universität Trier. Architektur – Kunst – Landschaft, Trier 2004, S. 114-117.
• Nr. 14. Geschäftshaus. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 51.
• Nr. 23. Katasteramt mit Zentralweinkeller, sogenannte Neue Regierung. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 60f.
• Nr. 39. Stadtbibliothek/Stadtarchiv. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 77f.
• Nr. 42. Stadtbad. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 80
• Nr. 61. Forum, ehemaliges Französisches Kino. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 100
• Nr. 65. Hochbunker. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 103f.
• Nr. 66. Synagoge. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 104f.
• Nr. 77. Kunstgewerbeschule. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 113f.
• Nr. 79. Amts- und Landgericht. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 116f.
• Nr. 103. Hauptbahnhof. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 139f.
• Nr. 106. Universität Trier. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 141-143.
• Nr. 107. Universität Trier Campus II, ehemaliges Militärhospital. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 143f.
• Nr. 111. Wasserturm. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 148f.
• Nr. 126. Heiligkreuzkapelle/-Kirche. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 161f.
• Nr. 132. Südbad. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 167.
• Nr. 138. Europäische Kunstakademie, ehemaliger Städtischer Schlachthof. In: Fachbach, Jens et.al. (Hrsg.): Architekturführer Trier. Petersberg 2015, S. 173f.
• Das Kreishaus Hanau, 1901-1903. In: Ausst.Kat.: „In die Umgebung hineingedichtet“. Bauten und Projekte des Architekten, Städtebauer und Hochschullehrers Friedrich Pützer (1871-1922). Hrsg. v. Regina Stephan, Baunach 2015, S. 93-95.

Rezensionen
• Lange, Klaus: Der Westbau des Essener Doms. (Quellen und Studien. Veröffentlichungen des Instituts für kirchengeschichtliche Forschungen des Bistums Essen; 9), Münster 2001. In: Essener Beiträge 114, 2002, S. 244-247.
• Meier, Hans-Rudolf u. Schwinn Schürmann, Dorothea: Schwelle zum Paradies – Die Galluspforte des Basler Münsters. Basel: Schwabe, 2002. In: Kritische Berichte 1, 2004, S. 92-95.
• Ausst.Kat.: Krone und Schleier – Kunst aus mittelalterlichen Frauenklöstern. Bonner Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland und Ruhrlandmuseum Essen 2005. In: ArtHist, July 2005. URL: http://www.arthist.net/download/book/2005/050718Dorn.pdf (25.07.2005)
• Schreiber, Susanne: Studien zum bildhauerischen Werk des Niclaus (Gerhaert) von Leiden. (Europäische Hochschulschriften, Reihe XXVIII Kunstgeschichte, Bd. 400), Berlin u.a. 2004. In: sehepunkte 5 (2005), Nr. 10 [15.10.2005], URL: http://www.sehepunkte.historicum.net/2005/10/6215.html (17.10.2005)
• Kahsnitz, Rainer: Die großen Schnitzaltäre. Spätgotik in Süddeutschland, Österreich, Südtirol. Aufnahmen von Achim Bunz, München 2005. In: ArtHist, Januar 2006. URL: http://www.arthist.net/download/book/2006/060118Dorn.pdf (19.01.2006)
• Philipp, Klaus Jan: Das Reclam Buch der Architektur. Stuttgart 2006. In: ArtHist, Januar 2007. URL: http://www.arthist.net/download/book/2007/070130Dorn.pdf (26.02.2007)
• de Rudder, Steffen: Der Architekt Hugh Stubbins. Amerikanische Moderne der Fünfziger Jahre in Berlin. Berlin 2007. In: ArtHist, Juni 2008. URL: http://www.arthist.net/download/book/2008/080610Dorn.pdf (16.06.2008)
• Brachmann, Christoph: Um 1300. Vorparlerische Architektur im Elsaß, in Lothringen und Südwestdeutschland. (Studien zur Kunstgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit; 1), Korb 2008. In: ArtHist, März 2009. URL: http://www.arthist.net/download/book/2009/090305Dorn.pdf (05.03.2009)
• Freigang, Christian: Meisterwerke des Kirchenbaus. (Reclams Universal-Bibliothek, Nr. 18599), Stuttgart 2009. In: sehepunkte 9 (2009), Nr. 10. URL: http://www.sehepunkte.de/2009/10/16487.html (15.10.2009)
• Früchtel, Michael: Der Architekt Hermann Giesler. Leben und Werk (1898–1987). München 2010. In: sehepunkte 4 (2010), Nr. 4. URL: http://www.sehepunkte.de/2010/04/16692.html (16.04.2010)
• Nerdinger, Winfried; Eisen, Markus; Strobl, Hilde (Hrsg.): Geschichte der Rekonstruktion - Konstruktion der Geschichte. [Ausstellung "Geschichte der Rekonstruktion - Konstruktion der Geschichte" im Architekturmuseum der TU München, 2010], München u.a. 2010. In: H-ArtHist, 22.02.2011. URL: http://arthist.net/reviews/964 (22.02.2011)
• Gleiter, Jörg H.: Urgeschichte der Moderne. Theorie der Geschichte der Architektur. (Architektur Denken; 4), Bielefeld 2010. In: sehepunkte 11 (2011), Nr. 6, URL: http://www.sehepunkte.de/2011/06/19227.html (15.06.2011)
• Pehnt, Wolfgang: Die Plangestalt des Ganzen. Der Architekt und Stadtplaner Rudolf Schwarz (1897-1961) und seine Zeitgenossen. Köln 2011. In: H-ArtHist, 30.07.2011, URL: http://arthist.net/reviews/1412 (31.07.2011)
• Roller, Stefan (Hrsg.): Niclaus Gerhaert. Der Bildhauer des späten Mittelalters; Liebieghaus Skulpturensammlung, Frankfurt am Main, 27. Oktober 2011 bis 4. März 2012, Petersberg: Michael Imhof Verlag. In: H-ArtHist, 12.12.2011. URL: http://arthist.net/reviews/2397 (12.12.2011)
• Pehnt, Wolfgang: Die Regel und die Ausnahme. Essays zu Bauen, Planen und Ähnlichem. Ostfildern 2011. In: sehepunkte 12 (2012), Nr. 5, URL: http://www.sehepunkte.de/2012/05/20899.html (5.6.2012)
• Schmedding, Anne: Dieter Oesterlen (1911-1994). Tradition und zeitgemäßer Raum (Forschungen zur Nachkriegsmoderne), Tübingen u.a. 2011. In: H-ArtHist, 5.6.2012. URL: http://arthist.net/reviews/2540 (13.6.2012)
• Elmenhorst, Lucas: Kann man national bauen? Die Architektur der Botschaften Indiens, der Schweiz und Großbritanniens in Berlin. Berlin 2010. In: Comparativ 22, 2012, H. 6, S. 127-130.
• Philipp, Klaus Jan; Renz, Kerstin (Hrsg.): Architekturschulen. Programm – Pragmatik – Propaganda. Tübingen/Berlin 2012. In: H-ArtHist, Oct 19, 2013. URL: http://arthist.net/reviews/6206 (20.10.2013)
• Necker, Sylvia: Konstanty Gutschow 1902-1978. Modernes Denken und volksgemeinschaftliche Utopie eines Architekten. München/Hamburg 2012. In: Archiv für Sozialgeschichte, URL: http://library.fes.de/pdf-files/afs/81531.pdf (10.02.2014)
• Blümm, Anke: „Entartete Baukunst“? Zum Umgang mit dem Neuen Bauen 1933 – 1945. München 2013. In: sehepunkte 14 (2014), Nr. 7, URL: http://www.sehepunkte.de/2014/07/24182.html (15.07.2014)
• Sollich, Jo: Herbert Rimpl (1902–1978). Architektur-Konzern unter Hermann Göring und Albert Speer ; Architekt des deutschen Wiederaufbaus ; Bauten und Projekte, Berlin 2013. In: H-ArtHist, 28.10.2014. URL: http://arthist.net/reviews/6291 (29.10.2014)
• Schenk, Andreas: Fritz Nathan - Architekt. Sein Leben und Werk in Deutschland und im amerikanischen Exil, 2015. In: H-ArtHist, 23.06.2016. URL: http://arthist.net/reviews/13242 (24.06.2016)
• Deschan, André: Im Schatten von Albert Speer. Der Architekt Rudolf Wolters, Berlin 2016. In: H-ArtHist, Sep 14, 2016. URL: http://arthist.net/reviews/13657 (14.09.2016)
• Heinz, Stefan; Tacke, Andreas (Hrsg.): Liebfrauen in Trier. Architektur und Ausstattung von der Gotik bis zur Gegenwart. (Studien zur internationalen Kunstgeschichte; 131). Petersberg 2015. In: Kurtrierisches Jahrbuch 56, 2016, S. 379-382.

Zur Übersicht