Studierende mit 3D-Brille

Bewerbung Bachelor-Studiengänge

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen für Bewerber/innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung.

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen Bachelor

Bewerbung mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung

Bewerbung mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung

Wenn Sie an einer Hochschule in Deutschland studieren möchten, benötigen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung.

Bei einer im Ausland erworbenen Studienberechtigung ist zu prüfen, inwieweit diese der deutschen Hochschulzugangsberechtigung gleichwertig ist.

Sofern Ihre Hochschulzugangsberechtigung der deutschen als gleichwertig anerkannt wird und ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen sind, werden Sie in das Studienplatzvergabeverfahren aufgenommen.

Alle Personen, die ihre Hochschulzugangsberechtigung weder in Deutschland noch an einer Schule mit deutscher Abiturprüfungsordnung erworben haben (A-Levels, High School Diploma, Baccalaureat etc.) müssen ihre Bewerbung schicken an:

Hochschule Mainz
c/o uni-assist e.V.
D-11507 Berlin
Germany

Für wen gilt diese Regelung nicht?

  • Studierende von Partnerhochschulen, die im Rahmen eines Austauschprogramms an der Hochschule Mainz studieren möchten.
  • Absolventen der Feststellungsprüfung eines Studienkollegs und vorliegender Anerkennung Ihres ausländischen Bildungsnachweises mit ausgewiesener Durchschnittsnote.
  • Studienplatzbewerberinnen und –bewerber, die bereits eine Anerkennung in Deutschland ihres ausländischen Bildungsnachweises mit ausgewiesener Durchschnittsnote vorlegen können.

Wer bewirbt sich wo?

Die Staatsangehörigkeit der Bewerberinnen und Bewerber ist unerheblich.

Wie bewerbe ich mich bei Uni-Assist?

Wie bewerbe ich mich bei Uni-Assist?

Hinweise zur Bewerbung bei uni-assist

Beachten Sie bitte, dass Ihre Bewerbung von uni-assist erst dann bearbeitet wird, wenn das Entgelt bezahlt wurde. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine Kopie des Einzahlungsbelegs bei.

Hier erhalten Sie Informationen über die Höhe des Entgelts und die Überweisung des Entgelts für die Prüfung der ausländischen Hochschulzugangsberechtigung.

Weitere Informationen

  • Unverbindliche Einschätzung und Bewertung Ihrer im Ausland erworbenen Bildungsnachweise bei Anabin
  • Zum Studium in Deutschland für internationale Studienbewerber unter www.inobis.de

HINWEIS: Bewerberinnen und Bewerber mit einem im Ausland erworbenen abgeschlossenem Hochschulabschluss unterliegen der Gebührenpflicht gemäß § 70 Abs. 3 Hochschulgesetz in Verbindung mit Nr. 2.2.11 der Landesverordnung über die Gebühren in den Bereichen Wissenschaft, Weiterbildung und Forschung (Besonderes Gebührenverzeichnis) in der derzeit gültigen Fassung.

Welche Deutschnachweise benötige ich?

Welche Deutschnachweise benötige ich?

Fachbereich Technik

Fachbereich Technik

Einer der folgenden Nachweise muss für die Studiengänge vorgelegt werden:

  • Test Deutsch als Fremdsprache mindestens (TestDaF)-TDN 3 in allen Prüfungsteilen
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang mindestens Stufe 1 (DSH-1)
  • Goethe-Zertifikat Niveau B2 - Achtung: Zeugnisse anderer Sprachschulen (auch inländischer) werden nicht anerkannt
  • B2-Sprachnachweise deutscher Hochschulen
  • Deutsches Sprachdiplom DSD II
  • Mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung in Deutschland
  • Erfolgreich abgeschlossenes Germanistikstudium
  • Haupt- oder Realschulabschluss aus Deutschland (Das Zeugnis der Abschlussklasse muss bestanden sein.)

Fachbereich Gestaltung

Fachbereich Gestaltung

Einer der folgenden Nachweise muss für die Studiengänge vorgelegt werden:

  • Test Deutsch als Fremdsprache mindestens (TestDaF)-TDN 3 in allen Prüfungsteilen
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang mindestens Stufe 1 (DSH-1)
  • Goethe-Zertifikat mindestens B2
  • Deutsches Sprachdiplom DSD II

Fachbereich Wirtschaft

Fachbereich Wirtschaft

Für die Bewerbung in einen Bachelor-Studiengang ist das Niveau B2 erforderlich und nachzuweisen durch:

  • Test Deutsch als Fremdsprache mindestens (TestDaF)-TDN 3 in allen Prüfungsteilen
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang mindestens Stufe 1 (DSH-1)
  • Goethe-Zertifikat mindestens B2
  • Deutsches Sprachdiplom DSD II

Dialogorientiertes Serviceverfahren (DoSV)

Folgende Studiengänge der Hochschule Mainz nehmen zum Sommersemester 2017 am Dialogorientierten Serviceverfahren teil:

Fachbereich Technik

  • Bachelor of Engineering Architektur
  • Bachelor of Engineering Bauingenieurwesen
  • Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen (Bau)

Fachbereich Gestaltung

  • Bachelor of Arts Innenarchitektur (beachten Sie hier bitte auch das Eignungsverfahren)

Fachbereich Wirtschaft

  • Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre (hier handelt es sich um den Vollzeit-Studiengang)
  • Bachelor of Law Wirtschaftsrecht

Wenn Sie sich unter anderem für einen dieser Studiengänge bewerben möchten, müssen Sie die Informationen auf der uni-assist-Web-Seite unter Dialogorientiertes Serviceverfahren lesen.

Einzureichende Unterlagen

Übersicht der einzureichenden Unterlagen

Hinweis: Bitte beachten Sie die von der Hochschule Mainz geforderten Anforderungen hinsichtlich der Beglaubigungen für ausländische Unterlagen, für deutsche Unterlagen.

Hinweis für die Studiengänge mit Bewerbungsschluss Sonntag, 15. Januar 2017: Bewerbungsschluss ist am Sonntag, 15. Januar 2017. Eine Verlängerung auf den nächsten Werktag erfolgt nicht. (§31 Absatz 3 Verwaltungsverfahrensgesetz)

Grafischer Link zum uni-assist Online-Portal

Wichtige Hinweise zur Bewerbung

Eignungsprüfung

Bitte beachten Sie, dass für die Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Gestaltung eine Eignungsprüfung Bewerbungsvoraussetzung ist.

2-stufiges Verfahren

2-stufiges Verfahren

Stufe 1: Eignungsverfahren (Mappenprüfung)

Stufe 1: Eignungsverfahren (Mappenprüfung)

bis zum 1. Juni für das Wintersemester
bis zum 1. Dezember für das Sommersemester

sind diese Unterlagen im Studierendenbüro einzureichen:

Die Mappe ist zusammen mit den geforderten Unterlagen abzugeben bzw. zu senden an:

Hochschule Mainz
Studierendenbüro
Lucy-Hillebrand-Str. 2
55128 Mainz

Eine Abgabe der Mappe im Fachbereich ist nicht möglich! Wird die Mappe aus dem Ausland verschickt, muss das Paket als Dokumentensendung deklariert werden!

Mappenanforderungen der Bachelor-Studiengänge aus den Lehreinheiten:

Mappenberatungstermine

Die vorgelegte Mappe führt im Fall der positiven Beurteilung als "bestanden" zur Einladung zum Eignungstest.

Mappenrückgabe

Mappenrückgabe

Termine für die Mappenrückgabe:

Innenarchitektur
Montag, 12.12.2016 bis Freitag 16.12.2016 jeweils von 9.00 – 12.00 Uhr
Dienstag, 03.01.2016 bis Donnerstag 05.01.2017 jeweils von 8.00 – 9.00 Uhr

Die Abholung der Mappen erfolgt am Standort Holzstr. 36, Mainz.

Bitte wenden Sie sich an Frau Kursawe. Eine telefonische Terminvereinbarung unter 06131/628-2411 ist ebenfalls möglich.

 

Kommunikationsdesign
Montag, 12.12.2016 bis Freitag 16.12.2016 jeweils von 9.00 – 12.00 Uhr
Dienstag, 03.01.2016 bis Donnerstag 05.01.2017 jeweils von 12.00 - 13.00 Uhr
Dienstag 31.01.2017, Donnerstag 02.02.2017 und Freitag 03.02.2017 jeweils 9.00 Uhr - 12.00 Uhr

Die Abholung der Mappen erfolgt am Standort Holzstr. 36, Mainz.

Bitte wenden Sie sich an Frau Wagner. Eine telefonische Terminvereinbarung unter 06131/628-2022 ist ebenfalls möglich.

 

Zeitbasierte Medien
Stimmen Sie Ihren Termin per E-Mail oder telefonisch unter 06131 628-2311 mit Frau Schnöll ab.

Die Abholung der Mappen erfolgt am Standort Wallstr. 11, Mainz.

Selbstverständlich schicken wir Ihnen ihre Mappe auch gerne mit der Post zurück. Bitte reichen Sie bei der Mappenabgabe eine ausreichend frankierte DHL-Paketmarke ein.

Stufe 2: Online-Bewerbung

Stufe 2: Online-Bewerbung

Die Fristen für die Online-Bewerbung sind:

15. Juli für das Wintersemester
15. Januar für das Sommersemester


Bewerbung mit Vorstudienzeiten

Als Bewerber/in mit Vorstudienzeiten in Deutschland oder im Ausland müssen Sie folgende Unterlagen zusätzlich zu den geforderten Unterlagen bei der Bewerbung an unserer Hochschule fristgerecht vorlegen. Dies betrifft alle bisherigen Studiengänge, in denen Sie immatrikuliert waren oder sind.

Nachweise Vorstudienzeiten

Nachweise Vorstudienzeiten

Bei Bewerbung für einen Bachelor-Studiengang müssen die folgenden Nachweise für alle bisherigen Vorstudienzeiten in Deutschland oder im Ausland in grundständigen Studiengängen vorgelegt werden:

  • Unbedenklichkeitsbescheinigung (in deutscher Spache) Unbedenklichkeitsbescheinigung für ausländische Hochschulen (in englischer Sprache)
  • Leistungsnachweis/Notenspiegel
    mit Angabe der ECTS-Punkte/Note/Anzahl der Versuche inklusive der nicht bestandenen Leistungen mit Angabe des vorläufigen Notendurchschnitts Ihrer bisher erbrachten Leistungen.
    Diese Unterlage über die einzeln ausgewiesenen Leistungen darf in Abhängigkeit des Semesters, für das Sie sich bewerben, nicht vor dem 15.05. für das Wintersemester bzw. 15.11. für das Sommersemester ausgestellt sein (in deutscher Sprache)
  • Inhaltsangaben der einzelnen Module inkl. der ECTS Punkte (in deutscher Sprache)
  • Studienverlaufsplan (in deutscher Sprache)
  • rechtsverbindliche Erklärung zu Studienzeiten

Sollten Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung noch an einer anderen Hochschule immatrikuliert sein und können dort Leistungen erbringen, müssen Sie eine aktuelle Unbedenklichkeitsbescheinigung und einen aktuellen Leistungsnachweis/Notenspiegel inklusive der nicht bestandenen Leistungen nach der Benotung der letzten Prüfungsleistung durch die bisherige Hochschule nochmals unaufgefordert vorgelegen. Dies muss bis zum 15.10. für das Wintersemester und 30.03. für das Sommersemester im Studierendenbüro der Hochschule Mainz erfolgen.


Geänderte Öffnungszeiten

6. Februar bis 3. März 2017

Di, Do, Fr 9.00 - 12.00

Di und Do 13.15 - 16.00

Raum A1.01

 

Kontakt

Studierendenbüro
Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz

studierendenbuero@hs-mainz.de

Ansprechpartnerinnen

Ursula Eiermann

Leiterin Studierendenbüro

Grundsatzfragen

Mo bis Fr. Vor- und Nachmittag
Tel. +49 (0) 6131 -628 -7380
ursula.eiermann(at)hs-mainz.de

 

 

Fachbereich Technik

Sabrina Grobelny

  • B.Eng. Bauingenieurwesen
  • B.Eng. Internationales Bauingenieurwesen
  • M.Eng. Bauingenieurwesen (VZ/TZ)
  • M.Sc. Bau- und Immobilienmanagement/Facilities Management
  • M.Sc. Technisches Immobilienmanagement
  • M.Sc. Technisches Gebäudemanagement

Mo bis Fr Vor- und Nachmittag

Tel. +49 (0) 6131 -628 -7383
sabrina.grobelny(at)hs-mainz.de

Carolin Wittek

  • B.Eng. Architektur
  • B.Eng. Bau- und Immobilienmanagement/Facilities Management
  • B.Sc. Geoinformatik und Vermessung
  • B.Eng. Technisches Gebäudemanagement
  • B.Eng. Wirtschaftsingenieurwesen (Bau)
  • M.Sc. Architektur
  • M.Sc- Geoinformatik und Vermessung
  • M.Eng. Geoinformatk

Mo - Fr Vor- und Nachmittags

Tel. +49 (0) 6131 -628 -7389
carolin.wittek(at)hs-mainz.de

 

 

Fachbereich Gestaltung

Stefanie Stuck

Bachelor- und Masterstudiengänge

Di, Mi, Do, Fr vormittags

Tel. +49 (0) 6131 -628 -7386
Stefanie.stuck(at)hs-mainz.de

 

 

Fachbereich Wirtschaft

Ursula Eiermann

  • B.A. Betriebswirtschaftslehre Vollzeit
  • B.A. Betriebswirtschaftslehre Teilzeit
  • B.A. Betriebswirtschaftslehre dual

Mo bis Fr Vor- und Nachmittag

Tel. +49 (0) 6131 -628 -7380

ursula.eiermann(at)hs-mainz.de

Sabrina Grobelny

  • B.Sc. Wirtschaftsinformatik (dual)
  • B.Sc. Medien, IT & Management (dual)

Mo bis Fr Vor- und Nachmittag

Tel. +49 (0) 6131 -628 -7383
sabrina.grobelny(at)hs-mainz.de

Daniela Hinker

  • B.A. Betriebswirtschaftslehre (Vollzeit)
  • LL.B. Wirtschaftsrecht

Mo bis Fr vormittags

Tel. +49 (0) 6131 -628 -7384
daniela.hinker(at)hs-mainz.de

Christiane Mann

Bachelorstudiengänge und

Internationale Masterstudiengänge

Mo, Di, Mi, Fr vormittags

Do Nachmittag

Tel. +49 (0) 6131 -628 -7382
christiane.mann(at)hs-mainz.de

Iris Schwabe

Bachelorstudiengänge und

Masterstudiengänge

Mo bis Fr Vor- und Nachmittag

Tel. +49 (0) 6131 -628 -7381
iris.schwabe(at)hs-mainz.de

Download

Einschreibeordnung

Studienplatzvergabeverordnung

Hochschulauswahlsatzung vom 27.06.2014

UNI-ASSIST Information (english)

UNI-ASSIST Merkblatt

Studienplatzbörse

www.studieren.de

Semesterdauer

Studienjahr

Wintersemester 1.09. bis 28./29.02.
Sommersemester 1.03. bis 31.08.