Bild Studierende in Bibliothek, Foto: Katharina Dubno

Leben und Wohnen in Mainz

Wissenswertes über Mainz

Mainz, Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz mit 199.000 Einwohnern, hat eine eindrucksvolle, über 2000 Jahre alte Geschichte. Tradition und Fortschritt offenbaren sich hier im alltäglichen Leben.

Als Mittelpunkt der Rhein-Main-Region steht Mainz für Weltoffenheit und Geselligkeit, was man besonders in der Fastnachtszeit kennen lernen kann. Natürlich spielen auch der Wirtschaftsstandort Mainz (IBM und Schott Glaswerke) und die Medienstadt Mainz (Zweites Deutsches Fernsehen, SAT 1, Südwestrundfunk) eine wichtige Rolle.

Partnerstädte von Mainz sind Dijon (Frankreich), Watford (England), Zagreb (Kroatien), Valencia (Spanien), Haifa (Israel), Erfurt (Thüringen) und Louisville (Kentucky, USA).

Weitere Informationen über das Geschehen in Mainz gibt es bei der Touristik Centrale, Rathaus-Brückenturm, 55116 Mainz oder im Internet.

 

Lebenshaltungskosten

Zur Zeit sollten Sie mit einem finanziellen Bedarf in Höhe von ca. 700 Euro pro Monat rechnen. Ein größerer Teil dieses Betrages wird für die monatliche Miete benötigt werden, die zwischen 200 Euro und 371 Euro für Einzelzimmer in Wohnheimen des Studierendenwerks beträgt. Die Kosten Ihrer persönlichen Lebensführung hängen natürlich auch von Ihren Bedürfnissen ab.

Die Hochschule Mainz verfügt über eine Mensa (Studierendenrestaurant), die während der Vorlesungszeit von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet ist. Ein Menü kostet zwischen 2 und 4 Euro.

Freizeit- und Sportmöglichkeiten

Die Freizeit- und Sportmöglichkeiten der Johannes Gutenberg-Universität können von allen Studierenden der Hochschule Mainz genutzt werden. Das Angebot umfasst von A wie Aikido bis Y wie Yoga sowohl gesundheits- und breitensportliche wie auch leistungssportliche Aktivitäten.

Darüber hinaus gibt es in Mainz zahlreiche Sport- und sonstige Vereine, denen Sie sich anschließen können. Bestimmt ist auch etwas für Ihren Geschmack dabei. So wird es niemand Schwierigkeiten bereiten, für seine Interessen die passende Freizeitaktivität zu finden, es sei denn, man kann sich nicht entscheiden.

Studierendenwohnheime

Die Zimmer in den Studierendenwohnheimen in Mainz werden von dem Studierendenwerk Mainz vermietet. Das Studierendenwerk gibt auch Hilfestellung bei der Suche nach einer privaten Unterkunft.

Falls Sie in einem der Studentenwohnheime wohnen möchten, müssen Sie sich direkt beim Studierendenwerk Mainz bewerben.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit in allen Wohnanlagen zu wohnen. Da nicht alle Zimmer in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen, sollten Sie in der Rubrik "Wohnanlagen" des Antragsformulars mehrere Wohnhäuser und Wohnformen nach Prioritäten angeben (z.B. Lee Barracks 1., Inter I 2., Weisenau 3. etc.). Das Studierendenwerk bemüht sich Ihre Wohnwünsche zu erfüllen, haben Sie aber bitte Verständnis, dass bei der Vielzahl der Anfragen nicht jeder Bewerber sein Wunschzimmer bekommen kann. Für die Unterbringung im Studentenwohnheim bringen Sie bitte Decken, Kissen und Geschirr mit.

Beachten Sie bitte die Erläuterungen auf der Rückseite des Antrags. Der Antrag mit Unterschrift und 2 neueren gleichen Lichtbildern ist mit Angabe des zuständigen Mitarbeiters des Studierendenwerks (siehe Ansprechpartner) per Post zu senden an das

Studierendenwerk Mainz
Wohnraumverwaltung
Staudinger Weg 21
55128 Mainz
Germany

Bitte schicken Sie das Bewerbungsformular bis spätestens 15. Juli (für das Wintersemester) und bis spätestens zum 15. Januar (für das Sommersemester) an das Studierendenwerk zurück.

Die Reihenfolge des Eingangs der Anträge beim Studierendenwerk Mainz entscheidet über die Vergabe der Zimmer (je früher Sie die Anträge stellen, desto größer sind Ihre Chancen, das gewünschte Zimmer zu erhalten).

Sie erhalten dann einen Mietvertrag vom Studierendenwerk, i.d.R. per E-Mail. Diesen Vertrag müssen Sie unterschreiben und an das Studierendenwerk zurückschicken. Dieser Mietvertrag ist bindend.

Ansprechpartner

Frau Gerold

Austauschstudierende
Tel. +49 (0) 6131 - 392 -4982
Fax +49 (0) 6131 - 392 -4734
gerold@studierendenwerk-mainz.de

Frau Kötzner

(Inter I, Inter II, Münchfeld, Wallstrasse, Weisenau)
Eingang C, Zimmer 147
Tel. +49 (0) 6131 - 392 -4903
koetzner(at)studierendenwerk-mainz.de

Frau Hohmann

(K3, Gästezimmer, Zwischenmiete)
Eingang C, Zimmer 137
Tel. +49 (0) 6131 - 392 -4981
hohmann(at)studierendenwerk-mainz.de

Herr Sakotic

(Hechtsheim, Oberstadt)
Eingang C, Zimmer 145
Tel. +49 (0) 6131 - 392 -4909
sakotic(at)studierendenwerk-mainz.de

Frau Schick

(Sekretariat Abteilung Studentisches Wohnen)
Eingang C, Zimmer 143
Tel. +49 (0) 6131 - 392 -4904
schick(at)studierendenwerk-mainz.de

Web-Seite

Studierendenwerk Mainz

Interessante Links

Portale für die Wohnungssuche

Portal für Fernbus-Verbindungen

Fernbusse finden & vergleichen