This content is not available or only partially available in English.

Englisch Fachbereich Technik

Englisch ist die Weltsprache. Die am häufigsten genutzte Sprache in der Geschäftswelt und die Sprache die als erste Kommunikationsbrücke verwendet wird, wenn die Gesprächspartner nicht der Sprache des Gegenübers mächtig sind.

Englisch ist in so vielen Bereichen vertreten. Wissenschaft, Reisen, Wirtschaft und Handel. Nicht zu vergessen sind außerdem englische Musik, Filme und das Internet. Ohne Englisch wären sie alle undenkbar.

Ziele

Ziel ist es, Studierenden mit Vorkenntnisse oder denjenigen, die ihre bereits guten Englischkenntnisse nicht verlieren wollen, zusätzlich zum Fachstudium Ihre Schlüsselkompetenzen auf- und auszubauen. In den interdisziplinären Englischkursangeboten soll ein berufstaugliches Englisch vermittelt werden, so dass Englisch nicht nur verstanden wird, sondern Studierende selbst interagieren können. In angenehmer Atmosphäre in Kursen an den unterschiedlichen Standorten der Hochschule werden Hemmung abgebaut und eingeschlafenes Wissen aufgeweckt.

In der heutigen Berufswelt gilt Englisch nicht mehr als Zusatzqualifikation, sondern als must-have. Sie sollen durch die Möglichkeit der Englischkurse an Selbstsicherheit gewinnen, auf Emails adäquat antworten oder den Diskussionen in Meetings problemlos folgen zu können.

Sie sollen in den Vorlesungen vor allem Spaß daran haben, sich einer durchaus erreichbaren und vor allem gewinnbringenden Herausforderung zu stellen und dabei das Gefühl bekommen, in der Schule nicht umsonst Englisch gelernt zu haben.

Kursangebot

Englisch als Fremdsprache wird im Rahmen der frei wählbaren Module, Studium Integrale oder als Wahlpflichtfach für alle Bachelorstudiengänge der Fachbereiche Gestaltung und Technik angeboten. Unterrichtet werden vier Semesterwochenstunden (4 Stunden à 45 Minuten). Es werden aktuell vier Semester Englisch angeboten, zwei davon bauen systematisch aufeinander auf (Refresher Course B1+ und Refresher Course B2). Der Kurs Business Creativity verbindet Grundlagen des unternehmerischen Handelns und setzt sehr gute Englischkenntnisse voraus.

Technical Englisch wird als Modulpaket mit 5 SWS speziell im Studiengang Geoinformatik & Vermessung angeboten. Insbesondere ab dem 4. Semester sollten sich Studierende über ihr Englischniveau Gedanken machen mit dem Hinblick auf ein mögliches Auslandsstudium oder Auslandspraktikum.

Sprachlehrveranstaltungen beginnen immer zu Semesterbeginn und enden ebenso. Die Kurse werden an den Standorten Holzstraße, Wallstraße und Campus angeboten.

Informationen zur Anmeldung, Zeiten, Räume und Anforderungen finden Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Fachbereiche bzw. des Studiengangs (Modulhandbuch, HIP, etc.).

Alle Vorlesungen sind auch Masterstudierenden zugänglich. 

CRASH COURSE A2+

Studierende, die noch nicht das B1 Level erreicht haben, können an unserem zweiwöchigen Intensivkurs „Crash Course“ A2+ in den Semesterferien teilnehmen. Informationen zur Anmeldung unter sprachen (at) hs-mainz.de

Kontakt