This content is not available or only partially available in English.

Spanisch an der Hochschule

Die große Bedeutung der spanischen Sprachwelt ist eine Realität. Spanisch ist die offizielle Sprache in 21 Ländern und nach Englisch die am zweithäufigsten verwendete Sprache im Rahmen internationaler Kommunikation.

Ab dem ersten Semester können sich Studierenden dem Spanischen sprachlich und kulturell nähern. Die Studierenden können schnell Alltagssituationen auf Spanisch bewältigen und werden sprachlich auf einen Studienaufenthalt oder auf ein Praktikum vorbereitet.

Es werden keine Vorkenntnisse erwartet.

Wann & Wo

Sprachenangebot Holzstraße
PDF, 89 KB

Spanisch im Studium

Spanisch A1

Vorkenntnisse: keine
Kursbeschreibung: Der Kurs bietet Anfängern die Möglichkeit, die Vielfalt der spanischen Sprache und Kultur von Anfang zu erlernen.

Die Kurse finden am Campus und in der Holzstr. statt.

Interessierende sollen den jeweiligen Stundenpläne der verschiedenen Studiengänge beachten.

Spanisch A2

Vorkenntnisse: Grundkurs Spanisch A1 oder vergleichbare Qualifizierung.

Kursbeschreibung: Im Spanisch A2 werden aufbauend auf den erreichten Kenntnissen des ersten Kurses Wortschatz und Grammatik weiter ausgebaut.

Spanisch B1 (geteilt in B1.1 und B1.2)

Vorkenntnisse: Spanisch Grundkurse A1 und A2 oder vergleichbare Qualifizierung.

Kursbeschreibung: Fortführung des Spracherwerbs. Im Mittelpunkt stehen die Vertiefung bereits bekannter sowie das Erlernen komplexerer Strukturen und die systematische Erweiterung des Wortschatzes. Die sprachliche Kompetenz zur Produktion, Rezeption und schriftlicher sprachlicher Äußerungen wird gestärkt. Die Themen aus Spanien und Lateinamerika richten sich nach dem Erwerb der interkulturellen Kompetenz und sind die Vorbereitung für ein Auslandssemester.

Nur am Campus

Spanisch B2

Vorkenntnisse: Niveau B1.2 oder vergleichbare Qualifizierung.

Kursbeschreibung: Der Kurs richtet sich an Studierende, die Ihr Wissen über die Sprachstruktur, die Analyse von Fällen und Wirtschaftsspanisch vertiefen wollen oder müssen. Die Besonderheiten bei Verhandlung und Kommunikation in der spanisch-sprechenden Welt bilden den zentralen Punkt dieses Kurses.

Hinweis: Spanisch für Studierende in Teilzeitstudium BIS

Spanisch I –A1

Der Kurs Spanisch I -A1 bietet Anfängern die Möglichkeit, die spanische Sprache in einem allgemeinen und fachbezogenen Kontext zu erlernen. In diesem Kurs erlernen Sie die wesentlichen Elemente der Grammatik und des Grundwortschatzes, sodass Sie sich in einfachen Kommunikationssituationen des Alltags schriftlich und mündlich behaupten können.

Spanisch II –A2.1

Der Kurs Spanisch II –A 2.1 bietet den Studierenden die Möglichkeit, die erworbenen Kenntnisse zu vertiefen und aufzubauen. Angestrebt wird der Ausbau einer allgemeinen sprachlichen sowie fachlichen Sprachkompetenz. In diesem Kurs vertiefen Sie die Grammatik und den Grundwortschatz und lernen, sich in den meisten Kommunikationssituationen des Alltags schriftlich und mündlich zu behaupten. Sie lernen, alltäglichen Lese-und Hörtexten die Hauptinformationen zu entnehmen und wiederzugeben sowie standardisierte Texte zu verfassen. Parallel dazu werden die Kenntnisse über die Fachsprache ausgebaut.

Kontakt

Analia Garcia Fernandez
Raum C1.03 (Campus), Raum H4.05 (Holzstr) , Sprechstunde siehe Internet und Aushang