Entwurf Raum

Es zuckt das Lich im Saal geht an

Die intensive Lektüre des neuen Theaterstücks »Die Unverheiratete« von Ewald Palmetshofer (*1978) und eine eingehende stückbezogene Recherchephase standen am Beginn des Projekts. Daran anschließend wurden unterschiedliche Parametrisierungen, Partituren und Scripts aus dem Material des Textes sowie aus dem Ort der eigenen Wohnung entwickelt und szenografische Handlungsräume für diesen Ort entworfen. Licht als existenzielles Element war das vertiefende Thema.

In Kooperation mit dem Staatstheater Mainz. Die Projekte wurden im Januar 2016 auch im Staatstheater Mainz ausgestellt.

Eckdaten

Semester:
Wintersemester 2015/16

Betreut von:
Prof. Wolf Gutjahr    
Dipl. Ing. Silvia Quintiliani    
Jonas Zipf (Staatstheater Mainz)

Studiengang:
Innenarchitektur