Möbelentwurf – Sitzen Plus

Im ersten Semester ihres Bachelor Studiums erhielten die Studierenden im Fach Möbeldesign die Aufgabe, ein Sitzmöbel zu entwerfen. Keine leichte Aufgabe, denn schließlich gibt es schon Stühle und Sessel in unendlichen Variationen und Formen. Entscheidend für den Entwurf war deshalb die Aufgabe, sich intensiv mit Lebenssituationen auseinander zu setzen, in denen man beim Sitzen eine Zusatzfunktion benötigt und dieses »PLUS« sinnvoll in den Entwurf zu integrieren.

STOOL

Franca Hartard, Sofie Vieth, Jonathan Knappe

STOOL ist ein interaktives Sitzmöbel, das dem »Langzeitsitzer« durch seinen schrittweisen Farbverlauf bewusst macht, wie lange er schon sitzt. Das gegossene, halbtransparente Silikonkissen beinhaltet eine programmierte LED Technik, die beim Hinsitzen aktiviert wird und die Lichtstimmung im Verlauf einer Stunde von grün über gelb nach rot wechselt. Spätestens jetzt ist dem »Besitzer« klar, dass es Zeit ist, mal wieder die Beine zu vertreten.

Eckdaten

Semester:
Wintersemester 2014/15    

Betreut von:
Prof. Bernd Benninghoff
Zekeria Toraman
Dieter Schwantes

Studiengang:
Innenarchitektur

Freshmen IA Mainz

Eine Übersicht aller Lichtobjekte und Möbeldesign-Prototypen aus verschiedenen ersten Bachelorsemestern gibt es hier

Mehr lesen