Von Responsive zu Live

Die Rolle der Typografie im Internet der Dinge

Das Internet der Dinge wird immer bedeutender. Viele smarte Geräte sind mit dem Internet verbunden und untereinander vernetzt. Sie können selbsttätig Aktionen auslösen, weshalb sie oft gar nicht mehr direkt mit dem Nutzer kommunizieren. Diese Arbeit geht deshalb der Frage nach, welche Rolle geschriebene Kommunikation und damit Typografie im Internet of Things vor diesem Hintergrund noch spielt. Sie zeigt spannende Projekte, erforscht aktuelle Herausforderungen und zeigt neue Lösungsansätze. Zudem wird die im September 2016 vorgestellte Technologie »Variable Fonts« erklärt und ihre hohe Bedeutung für die Zukunft der Typografie dargelegt.

Eckdaten

Projekt von:
Marlene Arnold
mail (at) marlenearnold.de
www.marlenearnold.de

Text/Fotos:
Marlene Arnold

Betreut von:
Prof. Johannes Bergerhausen
Prof. Ulysses Völker

Gutenberg Intermedia:
Deep Typography