This content is not available or only partially available in English.

Spezialitäten­markt

In diesem Jahr feiert der deutsch-französische Marché du Terroir, der Spezialitätenmarkt mit Produkten aus Deutschland, Frankreich und Luxemburg, bereits sein zehnjähriges Jubiläum. Er findet am Sonntag, den 2. Februar 2020, im Rahmen der Deutsch-Französischen Tage im soziokulturellen Zentrum in Metz-Magny statt und ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Unter dem Thema „nachhaltige Entwicklung“ möchten wir Ihnen eine Vielfalt von Produkten bieten, die von insgesamt 30 Erzeugern aus Frankreich, Deutschland und Luxemburg vorgestellt werden.

So können Sie zum Beispiel elsässischen Biowein und Bier aus biologischem Anbau verkosten, Accessoires auf Korkbasis entdecken, aber auch Honig, Käse, Gewürze, Tee, Wurstwaren und viele andere Produkte probieren.

Die Hersteller werden Ihnen ihr handwerkliches Know-how zeigen und es wird ein Moment des grenzüberschreitenden Austausches rund um die köstlichsten und originellsten Produkte sein.

Um diesen Markt zu beleben, ihn angenehm und einzigartig zu machen, ermöglichen wir es Ihnen auch, vor Ort zu essen. Das Ganze wird von einer Musikgruppe unterhalten, die Ihnen während dieses Marktes eine freundliche Atmosphäre bieten wird. Animationen aller Art werden angeboten wie Malen oder Schminken für Kinder. Aber auch Preise sind zu gewinnen und ein geografisches Quiz wird den ganzen Tag über organisiert werden.

Das „Team du Terroir“ freut sich, Ihnen seine Türen zu öffnen. Der Eintritt ist natürlich frei und steht allen offen, sei es Jung oder Alt, Familien, Senioren, Feinschmeckern oder Neugierigen!“

Eckdaten

Wann: Sonntag, 2. Februar 2020

Wo: Centre Socio Culturel, 44 Rue des Prêles Metz-Magny (L5 - Station AUBEPINE)