Taxation

Zu­las­sungs­vor­aus­set­zun­gen

  • Der erfolgreiche Abschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen oder rechtswissenschaftlichen Hochschulstudiums oder ein Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtung mit einer Regelstudienzeit von nicht unter sechs Semestern. Bei Bewerberinnen und Bewerbern mit einem Hochschulabschluss anderer Fachrichtung erfolgt eine Zulassung, wenn sie die Zulassung zum Steuerberaterexamen aus anderen Gründen erreichen können.
  • Gemäß § 35 Abs. 1 des rheinland-pfälzischen Hochschulgesetzes können Sie an weiterbildenden Studiengängen auch teilnehmen, wenn Sie die erforderliche Eignung im Beruf oder auf andere Weise erworben haben.
  • Praktische hauptberufliche Tätigkeit auf dem Gebiet der von den Bundes- oder Landesbehörden verwalteten Steuern nach Abschluss des ersten Studiums von nicht unter sechs Monaten.
  • Die Bereitschaft des Arbeitgebers, die Mitarbeiterin oder den Mitarbeiter im erforderlichen Umfang für das angestrebte Studium freizustellen.
  • Eine erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlgespräch für den Studiengang Taxation der Hochschule Mainz. Das Auswahlgespräch dauert 30 bis 40 Minuten und wird von zwei Prüfenden im Sinne des § 18 APO in Gegenwart eines sachkundigen Beisitzenden geführt. Die Bewerberinnen oder der Bewerber wird auf ihre oder seine vorhandenen Kenntnisse zum Steuer- und Wirtschaftsrecht befragt. Es wird ein Ergebnisprotokoll des Auswahlgespräches erstellt.
  • Bewerberinnen und Bewerber müssen nachweisen, dass sie die englische Sprache beherrschen. Der Nachweis über die geforderten Englischkenntnisse kann im Rahmen des Auswahlgespräches erbracht werden.

Be­wer­bungs­frist

zum Sommersemester: 15. Dezember

Vor der Bewerbung

Allgemeine Zu­las­sungs­vor­aus­set­zun­gen

Erfolgreicher Abschluss eines Hochschulstudiums.

Beruflich Qualifizierte

Informationen zum Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte.

Mehr lesen

Auswahlverfahren

Regelungen zum Auswahlverfahren für die Masterstudiengänge.

Mehr lesen

Bewerbungsverfahren und Zugang zum Bewerbungsportal

Bewerbungsverfahren

Sie haben Ihren Hochschulabschluss Hochschule erworben und möchten sich für ein Master-Studiengang an der Hochschule Mainz bewerben?

Mehr lesen

Kontakt

Ursula Eiermann
Leiterin des Studierendenbüros, Grundsatzangelegenheiten

Mo bis Fr Vor- und Nachmittag
Tel. +49 6131 628-7380
zulassung (at) hs-mainz.de
Iris Schwabe
Sachbearbeiterin des Studienganges

Mo bis Fr Vor- und Nachmittag
Tel. +49 6131 628-7381
zulassung (at) hs-mainz.de