This content is not available or only partially available in English.

Exkursion zu KPMG Frankfurt

Am 19. November 2019 besuchten die Studierenden der Hochschule Mainz zusammen mit Professor Dr. Werner Hillebrand die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG AG am Frankfurter Flughafen im Squaire. Mit über 200.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit, 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Deutschland und einem Umsatz von knapp 30 Mrd. US-Dollar weltweit bzw. 1.8 Mrd. Euro in Deutschland zählt das Unternehmen zu den sogenannten „Big Four“, also zu den vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Die Exkursion diente der Vertiefung der Vorlesung „Jahresabschluss“ im Studiengang Wirtschaftsrecht LL.B.

Die Referenten gaben den Studierenden zunächst einen Überblick über die vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten bei KPMG. Unter anderem wurde das im Sinne der Mitarbeiter gestaltete Arbeitszeitenmodell mit voller Überstundenanrechnung sowie die Examensförderung angesprochen. Weiter erhielten die Studierenden einen Einblick in die verschiedenen Geschäftsbereiche und Sektoren des Unternehmens. Die Geschäftsbereiche gliedern sich in Audit, Tax, Consulting und Deal Advisory. Innerhalb dieser Geschäftsbereiche werden die Mandanten der KPMG AG den Sektoren Corporate, Public, Familienunternehmen, Financial Services und International Business zugeordnet.

Im Hauptteil der Vorträge berichteten die Referenten zunächst über die tägliche Arbeit als Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater eines großen Prüfungs- und Beratungshauses. Es wurden die verschiedenen Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten eines Wirtschaftsprüfers und Steuerberaters vorgestellt. Auch auf die Unterschiede in der Prüfung und Beratung zwischen Deutschland und Amerika wurde eingegangen. Anschließend erhielten die Studierenden einen Einblick, welchen ethischen Fragestellungen sich die Berufsträger im Berufsleben stellen müssen. Als Abschluss der Exkursion konnten sich die Exkursionsteilnehmerinnen und -teilnehmer zusammen mit den Referenten bei einem kleinen Get-Together austauschen.

Die Studierenden der Hochschule Mainz bedanken sich herzlich bei der KPMG AG und den einzelnen Referenten für die gelungene und informative Exkursion, sowie die spannenden und offenen Einblicke in ihren Beruf.