This content is not available or only partially available in English.

Networking in Zeiten von COVID-19 und Home Office

Ein Bericht zu dem Blockseminar Berufsfeldanalyse I

Im Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) ist die Praxisnähe von zentraler Bedeutung. Damit das Bewerbungsverfahren für Praktika- und Werkstudierendenstellen leichter von der Hand geht und die Aufregung vor dem ersten Bewerbungsgespräch nicht so groß ist, werden im Rahmen des Blockseminars Berufsfeldanalyse I (BFA I) mit erfahrenen Personal- und Berufsberatern Bewerbungssituationen simuliert und Einblicke in die Berufswelt von heute gegeben.

Das Blockseminar beschränkt sich aber nicht auf die abstrakte Vermittlung von theoretischem Wissen. Im Vordergrund steht vielmehr die persönliche Entwicklung von uns Studierenden, das Ausloten möglicher Betätigungsfelder und das Vernetzen mit Absolventen und Praktikern aus der Praxis. Obwohl die Covid-19 Pandemie die Durchführung dieses Seminars wesentlich veränderte und erschwerte, ist es der Studiengangleitung wieder gelungen eine große Zahl an Absolventen unseres Studiengangs für ein – diesmal – digitales Seminar begeistern zu können.

20 Absolventen berichteten über ihren persönlichen Werdegang, ihr Tätigkeitsfeld und ihren Arbeitsalltag. Die Vorträge waren eine sehr wichtige Inspiration für unsere eigene Studienplanung, wir erhielten so hilfreiche Tipps und erste Kontakte zu national und international renommierten Unternehmen. Der Kontakt zu einigen Absolventen besteht auch jetzt nach Beendigung des Seminars fort. Eine großartige Möglichkeit unser berufliches Netzwerk auf- und auszubauen. Das digitale Seminar BFA I zeigt daher einmal mehr: Networking in Zeiten von COVID? Das geht sehr wohl!

Ganz herzlichen Dank an alle Referenten des Blockseminars, insbesondere natürlich an unsere Absolventen!