Auslandssemester

Während des Auslandssemesters erweitern Sie Ihren Horizont und lernen die rechtlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Rahmenbedingungen eines anderen Landes kennen. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu vertiefen und erwerben interkulturelle Kompetenz. Sie können wahlweise ein 16-wöchiges Auslandspraktikum absolvieren oder ein einsemestriges Auslandsstudium in Verbindung mit einem 16-wöchigen Inlandspraktikum. Auf diese Weise gewinnen Sie wichtige Auslands- und Berufserfahrung. Ein erfolgreich absolviertes Auslandspraxissemester stellt einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil für Sie dar und gilt in vielen Bereichen bereits als unerlässlicher Karrierebaustein.

Vor dem Auslandsaufenthalt

Bereits im ersten Fachsemester werden Sie in Informationsveranstaltungen mit den Anforderungen an das Auslandssemester vertraut gemacht.

Im zweiten Fachsemester erhalten Sie im Blockseminar Auslandssemester I Hilfe bei der Suche nach einem geeigneten Auslandspraktikum bzw. Auslandsstudium und den vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten. Ein Studierender, der seinen Auslandsaufenthalt erfolgreich absolviert hat, unterstützt Sie als Mentor bei der Erstellung Ihrer Projektplanung und allen weiteren Fragen zu Ihrem Auslandsaufenthalt.  Im vierten Fachsemester setzen Sie sich in einem weiteren Blockseminar mit  interkultureller Kommunikation, interkulturellen Vertragsverhandlungen und interkulturellen Konfliktlösungs­strategien auseinander.

Während des Auslandsaufenthalts

Während Ihres Auslandsaufenthalts führen Sie ein Praktikums- bzw. Studienjournal und erstellen ein Lernportfolio, in dem Sie kritisch Ihre Lernfortschritte während des Auslandsaufenthalts reflektieren.

Nach dem Auslandsaufenthalt

Nachdem Sie Ihren Auslandsaufenthalt  beendet haben, reflektieren Sie im Blockseminar Auslandssemester II Ihre interkulturellen Erfahrungen und präsentieren diese während einer hochschulöffentlichen Veranstaltung. Sie nehmen mit einem eigenen Messestand an unserer Internship & Study Abroad Fair teil und geben Ihre Auslandserfahrungen im Rahmen eines Mentoring-Programms an Studierende des 2. Semesters weiter.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen und Hilfestellungen zu Ihrem Auslandsaufenthalt finden Sie auf der Infowand unserer Internetplattform OpenOLAT unter „Auslandsaufenthalt“. Unsere Bibliothek verfügt ebenfalls über umfangreiche Literatur zu Auslandspraktika und Auslandsstudium.

Eine erste Anlaufstelle für die Durchführung Ihres Studienaufenthaltes im Ausland bietet Ihnen unser International Office. Das Career Center unserer Hochschule und der der EU Servicepoint bieten Ihnen erste Informationen zu einem Praktikum im Ausland. Nähere Informationen rund um die Formalitäten zur Bewerbung erhalten Sie von der Fachgruppe Sprachen.