This content is not available or only partially available in English.

Kinderuni

Die Kinderuni vermittelt Wissen aus allen Fachbereichen der Hochschule Mainz an Kinder von 8 bis 12 Jahren. Die Referentinnen und Referenten sind Lehrende der Hochschule Mainz. Einzelne Veranstaltungen führen wir in Zusammenarbeit mit externen Expertinnen und Experten Mainzer Unternehmen, Handwerksbetrieben und Vereinen durch. Alle Veranstaltungen der Kinderuni sind für die teilnehmenden Kinder kostenlos.

Im Rahmen des Programms „Kinderfreundliches Rheinland-Pfalz“ beteiligt sich die Hochschule Mainz seit 2004 an dieser landesweiten Aktion des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur.

Vorlesungen und Workshops
September 2019 - Februar 2020

Mi. 18.09.2019 // 16:00 - 17:30 Uhr
Programmieren mit Calliope
mit Annika Ackermann

Hast du schon mal einem Stern das Leuchten beigebracht? In diesem Workshop hast du auf jeden Fall die Gelegenheit dazu, denn du kannst den sternförmigen Minicomputer Calliope nach deinen Ideen codieren, – ihn in verschiedenen Farben leuchten lassen, ihm Töne beibringen und einfach mit ihm experimentieren und spielen. Ganz nebenher lernst du dabei die Grundlagen des Programmierens und verstehst wie eine APP funktioniert.

Mittwoch, 09.10. // 9:30 - 13:30 Uhr
Buchbinden - wie man ein Heft herstellt
mit Johannes Schneider

Die Handbuchbinderei Gärtner-Fiederling, gegründet 1891, ist die älteste Buchbinderei der Stadt Mainz. Nach einer kurzen Einführung in das vielfältige Handwerk lernt ihr wie ein Heft – die Urform des Buches – hergestellt wird. Im Anschluss könnt ihr euch drei Hefte unterschiedlichen Formats anfertigen, deren Materialien ihr euch selbst aussucht.

Mi. 06.11.2019 // 16:00 - 18:00 Uhr
Vielfalt - Unser kunterbuntes Leben
mit Christina Schrandt

Wer bin ich und wer bist du? Wo sind wir geboren?Welchem Geschlecht fühlen wir uns zugehörig? Gehören wir einer Religion an oder nicht? Was tun wir gerne und warum? Es gibt endlos viele Antworten auf solche Fragen. Denn so wie alle Menschen unterschiedlich sind, sind es auch ihre Geschichten und Lebensformen und Fähigkeiten. Wir erforschen gemeinsam mit kurzen Filmen, Geschichten und Rätseln, warum diese bunte Vielfalt so positiv und spannend ist. Denn es lohnt sich, neugierig zu sein!

Mi. 11.12.2019 // 16:00 - 18:00 Uhr
Wie entsteht ein Trick- und ein Animationsfilm?
mit Volker Erbert / Daniela Terbuyken

ACHTUNG: Termin- und Ortsänderung
Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl wird der Workshop nicht am 11.12. im LUX, sondern am 13.12. bzw. 16.12. am Standort Campus, Lucy-Hillebrand-Str. 2, stattfinden.

Drachen fliegen feuerspeiend am Himmel, Lego-Männchen reisen in riesigen Raumschiffen zu den Sternen und entdecken fremde Welten, glitzernde Einhörner galoppieren in den Sonnenuntergang. Alles schon gesehen? Klar, im Film – oder besser: im Trickfilm. Aber wie entsteht ein Trickfilm? Was musst du wissen, über Stopp- Trick, Zeichentrick, 2D- und 3D-Animationsfilm? All das behandeln wir in der Vorlesung. Danach kannst du zu Hause dein eigenes Trickfilmstudio aufbauen und als Regisseur die fantastischsten Geschichten verfilmen.

Di. 14.01.2020 // 16:00 - 17:30 Uhr
Alles rollt
mit Johannes Köck

Jeden Tag sind wir viel unterwegs. Manche Wege sind kurz, mache lang, mal geht‘s bergab, mal steil bergauf, mal muss es schnell gehen, mal haben wir Zeit. In der Gruppe macht bei schönem Wetter die Fahrt mit dem Rad Spaß, bei Regen ist die Bahn dann besser. So unterschiedlich wie die Wege, die wir jeden Tag zurücklegen, sind die Möglichkeiten wie wiruns fortbewegen. Es gibt viele Angebote auch ohne Auto gut ans Ziel zu kommen und so noch etwas für sich und die Umwelt zu tun. Auf zwei, vier oder noch mehr Rädern geht es dabei im Spinnennetz aus Fahrradwegen, Straßen und Schienen gut voran. Dabei ersetzen Bus, Bahn, Fahrrad und Co einen ganze Menge Autos und machen wieder Platz in der Stadt. Doch wie funktioniert das Spinnennetz und wieviel Autos ersetzt eigentlich ein Bus?

Mi. 19.02.2020 // 16:00 - 17:30 Uhr
Drunter und Drüber - Hinter den Kulissen der Hochschule
mit Prof. Thomas Giel, Alois Bugner, Uli Steinmann

„Auch ein Gebäude lebt!“ Habt ihr das schon mal gehört? Das klingt irgendwie unheimlich. Wo ist denn der Organismus des Bauwerks? Oder gibt es etwa Hausgeister, die im Bauwerk leben? Täglich besuchen hunderte von Studierenden das große Gebäude mit den unzähligen Türen und langen Gängen und Stockwerken. Alles muss funktionieren. Bei unserem Workshop bekommt ihr die seltene Gelegenheit Modelle, Technik und verschlungene Pfade zu entdecken und die Hochschule auf ganz besondere Weise zu erkunden.


Themen und Bilder
bisheriger Kinderuni Veranstaltungen

  • Wie funktioniert eine Sternwarte?
  • Roberta

    

  • English for Kids / English in der Werbung
  • Wo kommen eigentlich die Farben her?
  • Abenteuer im Bücherdschungel
  • Auf den Spuren einer Buchbinderin

   

 

    

 

 

Anschrift

Hochschule Mainz
Schnittstelle Schule-Hochschule
Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz

kinderuni (at) hs-mainz.de

Programm Kinderuni

Download

Allgemeine Information

Für die Anmeldung muss der Name des Kurses, der vollständige Name, Adresse, Telefonnummer, sowie das Alter Ihres Kindes angegeben werden. Diese Daten werden für rein statistische Zwecke in Zusammenarbeit mit dem Land Rheinland-Pfalz benötigt und natürlich streng vertraulich behandelt. Bitte beachten Sie die Altersangaben für den jeweiligen Kurs.

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unserem Kinderuni-Programm.

Die eingegebenen Daten werden im Rahmen der Bearbeitung Ihres Anliegens elektronisch verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie, diese Informationen zur Kenntnis genommen zu haben.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Newsletter Kinderuni

Newsletter Anmeldung
captcha

Förderung

Die Kinderuni wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz.