Erst-Login

Auf Ihrem blauen Leporello finden Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Initialpasswort. Beim ersten Login müssen Sie Ihr Passwort ändern, dies können Sie in den ZIK-Rechnerräumen machen (funktioniert nicht im GIS-Labor).

Ihr Passwort muss mindestens sieben Zeichen lang sein, Groß- und Kleinbuchstaben sowie eine Zahl oder ein Sonderzeichen enthalten.

Diesen Hochschul-IT-Zugang brauchen Sie zum Anmelden an Rechnern, für eduroam (WLAN) und weitere Webdienste (z.B. OLAT). Die Initiallogindaten funktionieren auch beim HIP, das Passwort wird aber nicht mit dem Hochschul-IT-Account synchronisiert.

Hardwarebeschaffung

Sollten Sie vor haben Sich ein neues Notebook anzuschaffen finden Sie von einigen Herstellen Angebote für Studenten. Als Mindestausstattung sollten ein Mittelklasseprozessor, ausreichend Hauptspeicher (8Gb+) und eine vernünftige Onboardgrafik eingeplant werden.

GIS-Labor

Im GIS-Labor befinden sich 25 Thinclients, die per Citrix XenApp auf vier Server zugreifen. Dies bedeutet, dass die Prozesse nicht auf dem Client vor Ihnen sondern im Keller auf den Servern laufen. Das Client-Server-Modell hat den Nachteil, dass sich der Rechner "langsamer" anfühlt. Dies tritt vor allem am Anfang von Übungen auf, wenn sich auf einmal 25 Studenten auf vier Servern einloggen. Seien Sie also bitte nicht zu ungeduldig. Wenn wirklich ein Prozess hängen bleibt hilft es, alle Programme zu schließen, eine halbe Minute zu warten und es noch einmal zu versuchen.

OLAT

OpenOLAT ist die Lernplatform der Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz. Um sich zu registrieren muss man erst sein Hochschul-IT-Passwort geändert haben.

Beim ersten Anmelden ist zu beachten, dass man als Benutzernamen seinen Hochschul-IT-Account angibt.

eduroam

Mit eduroam können Sie an vielen Hochschulen dieser Welt schnurlos ins Internet. Hier finden Sie Informationen zur Konfiguration Ihres Endgerätes.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Klaus Böhm

Leiter der Lehreinheit
Tel. +49 (0) 6131 - 628 -1431
klaus.boehm(at)hs-mainz.de

Forschung

i3mainz - Institut für Raumbezogene Informations- und Messtechnik

Fachschaft

Fachschaft - Geoinformatik und Vermessung

CHE Ranking

Schnell und forschungsstark: Die Geoinformatik der Hochschule Mainz belegt im CHE Hochschulranking 2015 Spitzenplätze

Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.