Hochschule Mainz - Fachbereich Wirtschaft

Warum Cross Mentoring?

Was ist Mentoring?

Mentoring ist eine Eins-zu-Eins Beziehung zwischen einem Erfahrenen und einem Ratsuchenden. Beide führen über einen längeren Zeitraum (max. 1 Jahr) regelmäßig Mentoring-Gespräche.

Darin werden konkrete Themen aus dem Arbeitsalltag besprochen.

Ziel eines Mentorings ist, die berufliche und persönliche Entwicklung eines Mentees zur Führungskraft zu begleiten.

Deshalb ist gegenseitiges Wohlwollen und Respekt für die andere Person Voraussetzung für das Gelingen.

In Mentoringprogrammen geben erfahrene Personen (Mentoren) fachliches oder persönliches Wissen an weniger erfahrene Personen (Mentees) weiter. Beide führen über einen längeren Zeitraum (max. 1 Jahr) regelmäßig Gespräche. Darin werden konkrete Themen aus dem Arbeitsalltag besprochen. Ziel eines Mentorings ist, die berufliche und persönliche Entwicklung eines Mentees zur Führungskraft zu begleiten.

Der Mentor/die Mentorin übernimmt dabei die Rolle des Ratgebers, der/die Mentee die des Ratsuchenden. Neben der Verbesserung der Selbstwahrnehmung durch Reflektion seitens des Mentors/der Mentorin lernt der/die Mentee die eigenen Stärken und Schwächen besser einzuschätzen und erhält einen Einblick in die Außenwahrnehmung seiner/ihrer subjektiven beruflichen Situation.
Auch das Knüpfen von langfristigen Kontakten und Netzwerken ermöglicht die Teilnahme an Mentoringprogrammen.
Der Menor/die Mentorin zieht wiederum Nutzen aus der Verbindung zu anderen Mentoren/Mentorinnen, lernt frische Ideen und Impulse kennen und trainiert seine/ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen.

Wie kommt das „Cross“ ins Spiel?

Im Cross Mentoring findet die Mentoringbeziehung zwischen Angehörigen unterschiedlicher Unternehmen statt, wobei Branche und Größe der Unternehmen keine Rolle spielen.
Cross Mentoring Programme bieten damit die Möglichkeit, weitab von jeder möglichen „Betriebsblindheit“ eine Außensicht auf das eigene Unternehmen und dessen Stärken und Schwächen zu erhalten.

Ansprechpartnerin

Eva Knor
Raum M2.01

Tel. +49 (0) 6131 628-3133
alumni.wirtschaft(at)hs-mainz.de