Wahlen vom 23.2. - 8.3. über HIP

Europäischer Computer Führerschein - ECDL

Zertifizierte IT-Kompetenz

In Schule, Hochschule und vor allem im Beruf geht ohne gründliche Computerkenntnisse nichts mehr. Der Europäische Computer Führerschein (ECDL®) ist die richtige Antwort auf diese Anforderung. Er erfüllt die Standards, die viele Unternehmen voraussetzen. Er wurde von den europäischen Fachgesellschaften für Informatik geschaffen. Sie sind es auch, die das Zertifikat ständig neuen Erfordernissen anpassen. Der ECDL® ist inzwischen in 148 Ländern anerkannt.

Der ECDL® am Fachbereich Wirtschaft

Der Fachbereich Wirtschaft ist als autorisiertes Prüfungszentrum für den ECDL® zertifiziert.

Das Propädeutikum Wirtschaftsinformatik hat die Aufgabe, Ihnen in den ersten Semestern ausreichend IT-Anwendungs-Kenntnisse zu vermitteln.

Der ECDL® wurde mit dem Ziel am Fachbereich Wirtschaft eingeführt, Ihnen eine Qualifikation anzubieten, die in Unternehmen weithin als gut oder sehr gut anerkannt ist und zweifelsfrei Kenntnisse in Standardsoftware dokumentiert.
Studierende, die den ECDL erworben haben, verfügen über konkurrenzfähige, vergleich- und nachprüfbare Grund- und Anwenderkenntnisse in der Informationstechnik und können produktiver arbeiten.

Mit der Einführung des ECDL® werden die Vorkurse und das hauseigene Zertifikat des Fachbereichs Wirtschaft abgelöst.

Ansprechpartner

Lothar Steiger

Tel. +49 (0) 6131-628-3263
lothar.steiger(at)hs-mainz.de

ECDL in OpenOLAT

Allgemeiner Kurs mit verschiedenen Informationen und der Lernsoftware zum ECDL

Kurs: ECDL

Den Kurscode erfahren Sie von Herrn Steiger, oder unter ecdl(at)hs-mainz.de.

Download

ECDL Skills Card Antrag