Hochschule Mainz - Fachbereich Wirtschaft

Klausur Unternehmen und IT (früher WI 1)

In der Klausur für das Prüfungsgebiet Wirtschaftsinformatik I sind folgende Fragen zu bearbeiten bzw. zu beantworten:

  • Fragen zur Veranstaltung Unternehmen und IT (85%) und
  • Fragen zu Grund- und Anwendungskenntnissen in der Informationstechnik (15%).
    In diesem Klausurteil sind Fragen aus dem vom Dozenten ausgewählten Bereichen aus den folgenden Themenkomplexen zu bearbeiten:
    • Computer-Grundlagen*
    • Online-Grundlagen*
    • Textverarbeitung* (Word)
    • Tabellenkalkulation* (Excel)

    • Präsentation (PowerPoint)
    • Datenbank (Access)
    • IT Sicherheit
    • Bildbearbeitung
    • Online-Zusammenarbeiten

    * Die mit „Stern“ gekennzeichneten Module sind Pflichtmodule.

      Diese Fragen sind inhaltlich mit den ECDL Testfragen vergleichbar. Als Voraussetzung für die 15% Gutschrift müssen 75% der Fragen in diesem Teil der Klausur korrekt beantwortet werden.

      ECDL Base

      Wenn Sie zum Klausurtermin den ECDL Base vorweisen können, erhalten Sie in der Klausur Unternehmen und IT eine Gutschrift von 15% der erreichbaren Punktzahl für das Prüfungsgebiet "Fragen zu Grund und Anwendungskenntnissen in der Informationstechnik".

      Für den ECDL Base müssen vier Module erfolgreich abgeschlossen werden. Dabei sind die Module Computer-Grundlagen, Online-Grundlagen, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation verbindlich.

      Das Zertifikat wird im Original am Klausurtermin vorgelegt. Selbstverständlich kann auch der ECDL Standard vorgelegt werden.

      Ansprechpartner

      Lothar Steiger

      Tel. +49 (0) 6131-628-3263
      lothar.steiger(at)hs-mainz.de

      ECDL in OpenOLAT

      Allgemeiner Kurs mit verschiedenen Informationen und der Lernsoftware zum ECDL

      Kurs: ECDL

      Den Kurscode erfahren Sie von Herrn Steiger, oder unter ecdl(at)hs-mainz.de.

      Download

      ECDL Skills Card Antrag