Wahlen vom 23.2. - 8.3. über HIP

SAP Zertifizierungskurs für Studierende

In Rahmen eines Pilotprojekts bietet SAP University Alliances und SAP Education zusammen mit der Hochschule Mainz Studierenden die Möglichkeit, während ihres Studiums eine SAP Zertifizierung durchzuführen.
 

TERP10

Das Training TERP10: SAP ERP - Integration of Business Processes wird als 10-tägige Blockveranstaltung an der Hochschule Mainz angeboten. (TERP 10: Training ERP in 10 days)

Dabei lernen die Studierenden, wie wesentliche integrative Geschäftsprozesse in den Bereichen Beschaffung, Produktion, Planung, Projektmanagement, Vertrieb, Kundenservice, Anlagenverwaltung, Finanzbuchhaltung, Personalwirtschaft und Business Intelligence und Strategic Management in SAP ERP zusammenspielen.

Es wird somit ein breites und fundiertes Grundwissen über die Kerngeschäftsprozesse, die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge und die Integration der einzelnen Unternehmensanwendungen in SAP ERP vermittelt.

Durch den Kurs eröffnet sich für Studierende die Möglichkeit, ein offizielles SAP Zertifikat zu erwerben, mit dem sie sich zum "SAP Solution Architect ERP – Integration of Business Processes" qualifizieren

Der Kurs wird als 10-tägige Blockveranstaltung angeboten. Die Zertifikatsprüfung dauert 3 h, findet an der Hochschule Mainz statt und schließt sich in der Folgewoche an. Die Bestehensgrenze liegt bei 51% (seitens SAP vorgegeben).

Kostenpunkt: 200-250 Euro € (Zertifizierungsbühr und Materialien)

Vorkenntnisse sind nicht notwendig, sind aber hilfreich. Falls Sie keine Vorkenntnisse haben, empfehlen wir aber, zunächst die Vorlesung "Integrierte Geschäftsprozesse & Projektmanagement" (BWL) oder „ERP-Systeme“ (awis) zu besuchen und daran die Zertifizierung anzuschließen.

Nächste Veranstaltung

Der nächste SAP Kurs findet vom 13. Februar 2017 - einschließlich 01. März 2017 statt.