BA BWL

Kursinhalte und Erwartungen Englisch I und II sowie WPF 3
1. & 2. Semester  - Englisch I und II

Englisch ist eine Pflichtveranstaltung und wird mit zwei Semesterwochenstunden (d.h. 2 Std. à 45 Min.) pro Woche gelehrt.

Parallel werden je nach Semestergröße vier bis fünf Lehrveranstaltung in Englisch für die Studierenden angeboten. Alle Englischvorlesungen werden auf demselben Niveau gelehrt und verfolgen einen angepassten Lehrplan.   

Die Kursinhalte konzentrieren sich darauf Fachvokabular für den wirtschaftlichen Raum nähere zu bringen, den Umgang mit der englischen Sprache auf betrieblicher Ebene, sowie in der Unternehmenskommunikation anzuwenden. Zudem werden sprachliche und schriftliche Fähigkeiten vermittelt, die auch den professionellen Umgang in der Betriebswirtschaftslehre verantworten. Zusätzlich werden interkulturelle Unterschiede aufgezeigt, die auf dem globalen Markt zu beachten sind. Um diese Ziel zu erreichen, wird eine aktive Mitarbeit der Studierenden erwartet. Themenrelevante Texte, Gruppenarbeiten mit einem Bezug zu relevanten wirtschaftlichen Fällen, aktive Beteiligung an Diskussion und die Erarbeitung und Durchführungen von online-basierten Aufgaben (wie blogs schreiben), , gehören zu den Studieninhalten der Vorlesungen.

Am Ende des ersten und zweiten Semesters wird ein Sprachleistungsnachweis in Form einer 90-minütigen Klausur erbracht. Die Klausuren prüfen die Bereiche Leseverständnis, Vokabular, Grammatik sowie Hörverständnis und die schriftliche Fertigkeit immer mit einem thematischen Bezug zu den abgehandelten Bereichen aus dem aktuellen Semester.

Sprachliches Ziel ist es, die Studierenden durch die Englischvorlesungen in den ersten zwei Semester auf das Niveau B2 und darüber hinaus zu bringen. Damit sind die Studierenden in der Lage, international anerkannte Prüfungen wie den TOEIC (Test of English as Foreign Language) oder die Cambridge Vantage Prüfung zu absolvieren und werden ermutigt dies extern zu tun. 

Aktuelle Literatur: English for Business Studies, Third Edition, Student’s Book, Ian MacKenzie, Klett/Cambridge University Press, ISBN: 978-3-12-539890-0.

Parallel zu Englisch kann eine zweite Fremdsprache gewählt werden bzw. ein Fach des Studiums Integrale (je 4 Semesterwochenstunden)
    

3. Semester - Wahlpflichtfach Sprache und Interkulturelle Kompetenz

Englisch ist nicht mehr obligatorisch, sondern kann aus einer Vielzahl von Fächer gewählt werden.
Sie können aus vier WPFs im Bereich Englisch wählen; mit unterschiedlichen Schwerpunkten werden interkulturelle Kompetenzen bzw. Verhandlungskompetenzen entwickelt. Sprachleistungsnachweis sind eine schriftliche sowie eine mündliche Prüfungsleistung.

In allen drei Semestern wird zusätzlich zu der Vorlesung von den Studierenden erwartet, dass sie sich mindestens zwei Stunden pro Woche auf ihre Vorlesungen mit u. a. Aufsätzen und Wiederholung vorbereiten. Anwesenheit und Vorbereitung haben hohe Priorität.

Ansprechpartnerinnen für Englischkurse:

Frau Prof. Dr. Stephanie Swartz, Fachgruppenleiterin für Fremdsprachen, Raum C1.05, Sprechstunde siehe Internet und Aushang.

Frau Dr. Elke Lassahn, zuständig für AWIS, BA BWL/WR, Raum C1.07, Sprechstunde siehe Internet und Aushang

Ansprechpartner

Prof. Dr. Stephanie Swartz

Fachgruppensprecherin, Wirtschaftssprache Englisch, Ansprechpartnerin für Sprachprüfungen und -Bescheinigungen
stephanie.swartz(at)hs-mainz.de

Dr. Elke Lassahn

Stellv. Fachgruppensprecherin, Lehrkraft für besondere Aufgaben

Zuständigkeit: BA BWL VZ/ BA WR VZ/ BSc awis TZ/ BSc mmi TZ, Coastal Carolina Summer School
elke.lassahn(at)hs-mainz.de

Dagmar Schlemmer-Bockius

Lehrkraft für besondere Aufgaben Englisch

Zuständigkeit: BA BWL VZ/ BA BWL TZ
dagmar.schlemmer-bockius(at)hs-mainz.de

 

 

Leistungsscheine

Leistungsschein BA-BWL VZ Deutsch

Leistungsschein BA-BWL VZ English

Leistungsschein BA-BWL TZ Deutsch

Leistungsschein BA-BWL TZ Englisch

Leistungsschein BA-WR Deutsch

Leistungsschein BA-WR English

Weiterbildung

OOPT Infoblatt

TOEFL

TOEIC Sample Test

Summer Courses

Fit in English

VHS - Volkshochschule