Türkisch B2

Der Kurs richtet sich an Studierende mit guten bis muttersprachlichen Kenntnissen in der türkischen Sprache.

Zielgruppe:

  • Studierende, die einen beruflichen Aufenthalt in der Türkei planen
  • Studierende, die ein Praktikum oder Aufbaustudium in der Türkei absolvieren möchten (z.B. Promotion)
  • Studierende, die sich für die türkische Wirtschaftssprache und Kultur interessieren

Ziel:
Ziel ist der Aufbau einer grundlegenden Sprachkompetenz im Bereich Wirtschaftssprache Türkisch. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der mündlichen und schriftlichen Kommunikation im Berufsleben. Studierenden werden Verhandlungstechniken und -sicherheit in der Sprache vermittelt. Darüber hinaus werden aktuelle Wirtschafts- und kulturpolitischen Themen aufgegriffen.

Inhalt:
Der Kursinhalt konzentriert sich auf die türkische Wirtschaftssprache. Studierende werden mit Fachvokabular vertraut. Es werden ihnen die Fähigkeiten vermittelt, die man sowohl sprachlich als auch schriftlich im türkischen Berufsleben benötigt.

Schwerpunkte:

  • Kulturunterschiede im Wirtschaftsleben zwischen der Türkei und Deutschland
  • Besonderheiten der türkischen Wirtschafts- und Rechtsordnung
  • Landeskunde
  • Spezielle Begrifflichkeiten der betriebswirtschaftlichen Praxis
  • Verhandlungssprache und -techniken
  • Konferenzen / Präsentationen
  • Schriftliche Kommunikation
  • Telefontraining
  • Ethnomarketing
  • aktuelle Wirtschafts- und kulturpolitische Themen


In kleinen Projektgruppen werden einzelne Themengebiete bzw. Fragestellungen detaillierter im Team bearbeitet und vorgestellt.