Studienstruktur

Das modular aufgebaute Studium gliedert sich in Studienblöcke, die wiederum aus einzelnen Modulen bestehen.

Übersicht der Studienstruktur

BIS D Studienstruktur BA BWL TZ dual ab So Se16

Der Studienerfolg wird nach dem studienbe­gleitenden European Credit Transfer System (ECTS) bewertet. Insgesamt ist die Erzielung von 180 ECTS-Punkte erforderlich. Prüfungs­leistungen werden mittels Klausuren, schriftli­chen Hausarbeiten, Präsentationen, Referaten sowie der abschließenden Bachelor-Arbeit nachgewiesen.

Jedes Modul schließt mit einer eigenständigen Prüfungsleistung ab. Spezielle Prüfungswochen sind nicht vorgesehen. Im letzten Semester ist die Bachelor-Arbeit zu erstellen.

Jedes Studienmodul umfasst 2–5 ECTS Punkte. Eine Ausnahme bilden die Praxisprojekte und die Bachelor-Arbeit. Die Praxisprojekte bieten als didaktische Besonderheit des Studiengangs eine intensive Verknüpfung betrieblicher Fra­gestellungen mit der anwendungsorientierten Didaktik einzelner Fachgebiete des Studien­gangs. Involviert sind auch soziale Kompetenz­bausteine sowie Fallstudien und Gruppenar­beiten als Formen des sozialen Lernens.

Die Optionen I–II stellen individuelle Wahlmodule dar, z. B. in Bereichen wie Controlling, Marketing und Personal. Die betriebswirtschaftlichen
Workshops (Semester V und VI) dienen dazu, aktuelle gesamtwirtschaftliche
und betriebswirtschaftliche Problem- und Fragestellungen zeitnah umzusetzen.

Studieninhalte

 

  • Einführung in die BWL (inkl. Planspiel)
  • Grundzüge des Rechnungswesens
  • Recht
  • Mathematik
  • Englisch
  • Methodik / Systematik / Präsentation
  • Materialwirtschaft / Logistik / Produktion
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Statistik / Statistisches Anwendungsprojekt
  • Marketing
  • Investition und Finanzierung
  • Steuern
  • Mikroökonomie / Makroökonomie
  • Unternehmen & IT
  • Personalwesen / Organisation
  • Jahresabschluss
  • Unternehmensführung
  • Integrierte Geschäftsprozesse / Projektmanagement
  • Soziale Interaktion
  • Internationales Management
  • Business Planning
  • Studium Integrale (Psychologie, Soziologie, Spanisch, Unternehmensplanspiel, Unternehmensethik)
  • Betriebswirtschaftliche Workshops
  • Praxismodule
  • Optionen

Akkreditierung

Dieser Studiengang wurde im Rahmen des Pilotprojektes zur Systemakkreditierung der rheinland-pfälzischen Fachhochschulen in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Qualitätssicherung der Universität Mainz akkreditiert.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Sven Fischbach

Studiengangsleitung

Tel. +49 (0) 6131-628-3219
sven.fischbach(at)hs-mainz.de

Prof. Dr. Claudia Kurz

Prüfungsausschuss
Tel. +49 (0) 6131-628-3233
claudia.kurz(at)hs-mainz.de

Mathilde Schnitzler

Studienmanagement
Tel. +49 (0) 6131-628-3121
mathilde.schnitzler(at)hs-mainz.de

Denise Weinert

Studienmanagement
Tel. +49 (0) 6131-628-3122
denise.weinert(at)hs-mainz.de

Download

Modulhandbuch Pflichtmodule

Modulhandbuch Optionen

Infoblatt Bachelorarbeit

Kooperationsvertrag


Prüfungsordnungen:
Allg. Prüfungsordnung
Fachprüfungsordnung