Berufsfelder

Wir möchten Ihnen auf dieser Seite Berufe vorstellen, die Sie mit dem dualen Studiengang Medien, IT & Management ergreifen können.

Mia Medien | Projektleitung Neue Medien

Grafik eines Frauenportraits

Person: Mia Medien, 25 Jahre, ledig, keine Kinder

Ausbildung: Abgeschlossene Ausbildung zur Mediengestalterin Digital & Print
Beruf: Mediengestalterin in Marketingkommunikationsagentur

Traumberuf: Projektleiterin

Seit Abschluss ihrer Ausbildung arbeitet Mia als Mediengestalterin bei Marketing Communications, einer Marketingkommunikationsagentur.
Sie ist für folgende Ausgaben zuständig:

  • Planung von Produktionsabläufen (selbstständig und im Team)
  • Gestaltung von Elementen für Medienprodukte, Übernahme, Erstellung, Transfer und Konvertierung von für Mehrfachnutzung
  • Kombination von Medienelementen
  • Bereitstellung und Ausgabe von Daten für/auf unterschiedliche Medien bereit Abstimmung von Arbeitsergebnissen mit dem Kunden

Um Position mit mehr Verantwortung übernehmen zu können, benötigt Mia ein (berufsintegrierendes) Studium. Mediendesign interessiert sie zwar; sie sieht ihre Stärke aber nicht im gestalterischen Bereich, sondern im Bereich des Projektmanagements.
Hierfür benötigt sie neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen verstärkt auch technologische Kenntnisse, um Arbeiten besser abschätzen zu können.

Angebot Unternehmen

mmi projektleitung

Peter PC | Online-Redakteur

Grafik männliche Person Portrait

Person: Peter PC, 23 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Ausbildung: 2. Ausbildungsjahr im Ausbildungsberuf Medienkaufmann

Traumberuf: Online-Redakteur

Nach dem Abitur hat Peter ein Volontariat bei einem Fernsehsender absolviert und danach eine Ausbildung zum Medienkaufmann bei der Verlagsgruppe Rhein Mosel begonnen.
Innerhalb dieser Ausbildung erhält er Kenntnisse in folgenden Arbeitsgebieten:

  • Anwendung von Standardsoftware
  • Bearbeitung von Text- und Bildgrafiken, Layout
  • Publikumsforschung
  • Medien- und Presserecht
  • Marketing und Vertrieb von Medienprodukten
  • Koordination externer und interner Dienstleistungen
  • Kalkulation und Deckungsbeitragsrechnungen

Peter sieht, dass er die geforderten Leistungen während seiner Ausbildung im Betrieb und in der Berufsschule ohne Probleme erbringen kann. Er hat Spaß an den Onlineprojekten, an denen er mitarbeiten konnte. Er möchte nach seiner Ausbildung stärker im Onlinebereich bei Gestaltung und Inhalt arbeiten. Dies ist nur ein Bestandteil unter vielen während seiner Ausbildung. Aufgrund dieser Zielsetzung und seiner guten Leistungen in Schule und Betrieb denkt er über ein duales Studium nach.

Angebot Unternehmen

mmi online-redakteur

Frank Flash | Teamleiter Web-Entwicklung

Grafik männliche Person Portrait

Person: Frank Flash, 22 Jahre, ledig, keine Kinder

Ausbildung: 2. Ausbildungsjahr im Ausbildungsberuf Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Traumberuf: Teamleiter Web-Entwicklung

Direkt nach der Fachhochschulreife geht Frank zur Bundeswehr und arbeitet u.a. im Bereich der Telekommunikation. Im Anschluss daran absolviert er ein Praktikum in einer mittelständischen Web-Agentur und erhält Einblicke in die Produktion von Websolutions und startet erste Programmierversuche in Flash. Besonders interessiert ihn der gesamte Bereich der Medieninformatik.
Er beginnt mit der Ausbildung "Fachinformatiker Anwendungsentwicklung" und erhält Einblicke in folgende Bereiche:

  • Entwicklung informationstechnischer Systeme (Automatisierungssysteme, Informations- und Kommunikationssysteme)
  • Erstellung von Bedienoberflächen und Benutzerdialoge
  • Erstellung von Softwarekomponenten, Programmierung von Schnittstellen
  • Einbindung von Programme in bestehende Systeme
  • Integration von Hard- und Softwarekomponente und Optimierung vernetzter Systeme
  • Erfassung von Messwerten und Testläufe an Systemen und Systemkomponenten
  • Kostenkalkulation

Frank möchte jedoch verstärkt in die Programmierung von Onlinelösungen eintauchen und träumt, in späterer Zukunft davon als Webprogrammierer und Teamleiter zu arbeiten. Er überlegt, ob er sich im Rahmen eines berufsintegrierten Studiums entsprechendes Wissen aneignen kann. Obwohl er vor dem Arbeitspensum großen Respekt hat, bewirbt er sich für ein entsprechendes duales Studium an der FH in Mainz.

Angebot Unternehmen

mmi webentwickler

Akkreditierung

AQAS Logo

Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Becker

Studiengangsleitung
Tel. +49 (0) 6131 - 628 -3213
thomas.becker(at)hs-mainz.de

Prof. Dr. Sven Pagel

Studiengangsleitung
Tel. +49 (0) 6131-628-3287
sven.pagel(at)hs-mainz.de

Prof. Dr. Gunther Piller

Prüfungsausschuss
Tel. +49 (0) 6131 - 628 -3244
gunther.piller(at)hs-mainz.de

Mathilde Schnitzler

Leitung
Studienangelegenheiten Teilzeit
Tel. +49 (0) 6131-628-3121
mathilde.schnitzler(at)hs-mainz.de

Marion Schmitt

Studienangelegenheiten Teilzeit
Tel. +49 (0) 6131-628-3137
marion.schmitt(at)hs-mainz.de

Information

Ab Wintersemester 2014/2015 ist von Unternehmen eine Unternehmensgebühr von 400,- EUR pro Semester pro Studierenden zu entrichten.

Broschüre

 

Download

Broschüre

Kooperationsvertrag

Modulhandbuch

Leitfaden zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten

Prüfungsordnungen

Allg. Prüfungsordnung

Fachprüfungsordnung

Zusatzangebote

für alle Studiengänge wählbar

Excel-Intensivkurs

SPSS-Kompakt

Termine

News